Kundenbereich
Kreditvergleich bei FINANZCHECK.deKreditvergleich bei FINANZCHECK.de

Tilgungsplan erstellen

So planen Sie die Tilgung Ihres Kredits

EURO

7 Jahre
Freie Verwendung
Günstigster Kredit aus über 60 Angeboten ab:0,00€ Mtl. Rate 0% Eff. Jahreszins
Schon ab-0,4%effektiver Jahreszins¹
  • Checkmark in a circle
    100% kostenlos
  • Checkmark in a circle
    unverbindliche Kreditanfrage
  • Checkmark in a circle
    99,3% positive Bewertungen
TÜV Saarland: Geprüftes Online-PortalSchufaneutral SiegelFINANZCHECK.de  - seit 2011 ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Gold!

¹-0,4% Effektiver Jahreszins bei: 1.000€ Netto-Darlehensbetrag, 12 Monate Laufzeit, 0,00% fester Sollzins p.a., monatliche Rate 83,15€, Gesamtbetrag 997,83€, Fidor Bank | Entspricht zugleich dem repräsentativen Beispiel gem. § 6a PAngV. Kredit erfordert Online-Kontoauszug (Kontoblick) und Eröffnung eines Girokontos bei der Fidor Bank. Das Girokonto ist während der Kreditlaufzeit kostenlos.

Das sagen unsere Kunden
Es ist so wie am Telefon besprochen
Freundliche, zuverlässige und versierte Beratung über den Kreditvertrag ...
Finanzcheck hat mir schnell geholfen den günstigsten Kredit zu bekommen
ich bin nicht zu gut zu schraib aba ware sea sea super ud froindilichen ...
Ein sehr kompetenter Partner, es ist sehr freundlich beraten und zügig b...
Top
Klasse
Schnelle und freundliche Bearbeitung mit Eigeninitiative des Beraters
Sehr freundlicher und kompetenter Kontakt, gute Beratung . Nur zu empfeh...
Sehr Netter Kontakt, und sehr schnelle Abwicklung. Vielen Dank... Sehr z...
eKomi Siegel Gold - FINANZCHECK.de
FINANZCHECK.de
4.9/5
2103 Bewertungen

Tilgungsplan erstellen

Mithilfe eines Tilgungsplans können Verbraucher besser abschätzen, wie sich ihr Kredit und die damit verbundenen Kosten während der Rückzahlung entwickeln. Das sorgt neben einer gesteigerten Planungssicherheit auch für mehr Transparenz. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihren eigenen Tilgungsplan erstellen können.

Das Wichtigste in Kürze

Gluehbirne Weiß
  • Ein Tilgungsplan sorgt für mehr Überblick und Transparenz bei der Begleichung Ihrer Darlehenskosten.

  • Der Tilgungsplan beinhaltet die Kreditart, die Restschuld, die Zahlungsfälligkeit, Tilgungs- und Zinssatz sowie die Auswirkungen von Sondertilgungen.

  • Mit einem Tilgungsrechner können Sie verschiedene Tilgungsverläufe durchspielen und Kredite besser vergleichen.

Tilgungsplan Definition

Bei einem Tilgungsplan handelt es sich um eine tabellarische Liste, in der Informationen zu einer Finanzierung festgehalten werden. Zu diesen gehören unter anderem:

Der Tilgungsplan hilft Ihnen dabei, einen Überblick über die anstehenden Zahlungen zu erhalten. Dabei unterteilt er die Verpflichtungen in Kosten für Zinsen und Tilgungen, was eine längerfristige Planung ermöglicht. Das Erstellen eines Tilgungsplans empfiehlt sich für jede Kreditform und wird meist vom Kreditgeber übernommen. Für Verbraucherkredite ist es sogar Pflicht, einen solchen Plan zu erstellen.

Die Funktionsweise eines Tilgungsrechners

Ein Tilgungsrechner ist ein hilfreiches Tool bei der Kreditplanung, mit dem Sie verschiedene Tilgungsszenarien durchspielen können. Indem Sie die Eingangswerte ändern, sehen Sie, welchen Einfluss das auf den Tilgungsverlauf hat. So können Sie beispielsweise darstellen, wie sich die Kreditlaufzeit durch ein Anheben der monatlichen Raten verändert. Dadurch eignen sich Tilgungsrechner auch zur Gegenüberstellung verschiedener Kreditkonditionen. Beachten Sie jedoch, dass die Ergebnisse eines Tilgungsrechners nur als Richtwerte anzusehen sind.

Gluehbirne Orange

Sie suchen nach einem günstigen Kredit? Mit dem Kreditvergleich von Finanzcheck.de finden Sie Darlehen für jeden Anlass. Unsere Kreditberater unterstützen Sie zudem bei der Erstellung eines Tilgungsplans, der zu Ihren individuellen Bedürfnissen passt.

Tilgungsplan selbst erstellen

Anhand des folgenden Beispiels sehen Sie, welche Schritte nötig sind um einen Tilgungsplan zu erstellen. Hierbei kommt eine vereinfachte Variante des Tilgungsplans für einen Ratenkredit zum Einsatz, wobei Sondertilgungen nicht berücksichtigt werden und der Fokus auf der jährlichen Abrechnung liegt.

1. Berechnen Sie den Zins- und Tilgungsanteil im ersten Jahr

Hierfür müssen Sie den Gesamtdarlehensbetrag mit dem zutreffenden Zinssatz multiplizieren und das Ergebnis durch 100 dividieren.

Formel zur Berechnung der Raten des Annuitätendarlehens

Beispiel: Ihr Tilgungssatz zu Beginn beträgt vier Prozent mit einem Zinssatz von drei Prozent. Bei einer Kreditsumme von 20.000 Euro ergibt das einen Tilgungsanteil von 800 Euro und einen Anteil an Zinsen in Höhe von 600 Euro.

2. Kalkulieren Sie die Restschuld

Wenn Sie herausfinden möchten, welchen Betrag Sie nach dem ersten Jahr beglichen haben, müssen Sie von der Kreditsumme den Tilgungsanteil abziehen. Bei den oben genannten Konditionen kämen Sie hierbei auf eine Restschuld in Höhe von 19.200 Euro.

3. Berechnen Sie die Annuität

Um die jährliche Zahlungssumme zu erhalten, müssen Sie den Zinsanteil und den Tilgungsanteil addieren. Dadurch kämen Sie in der Beispielrechnung auf 1.400 Euro. Dabei ist die Annuität über den kompletten Zahlungszeitraum konstant.

4. Berechnen Sie die übrigen Rückzahlungsjahre

Hierzu müssen Sie, wie auch im ersten Jahr, den Zinsanteil der Restschuld berechnen. In unserem Beispiel würde sich dieser Anteil auf eine Summe von 576 Euro belaufen. Um den Tilgungsanteil des zweiten Jahres zu berechnen, müssen Sie nur noch den neuen Zinsanteil von der jährlichen Zahlungssumme abziehen. Das würde zu einem Betrag von 824 Euro führen. Dieser Schritt lässt sich genauso auf die folgenden Jahre anwenden.

In tabellarischer Form würde Ihr Tilgungsplan für die ersten beiden Jahre wie folgt aussehen:

JahrAnnuität in €Zinsanteil in €Tilgungsanteil in €Restschuld in €
1
1.400,00
600,00
800,00
20.000,00
2
1.400,00
576,00
824,00
19.200,00

Darauf sollten Sie bei der Erstellung Ihres Tilgungsplans achten

Laufzeit des Kredits: Planen Sie so, dass Ihre Finanzierung bis zur Rente abgeschlossen ist. Die Rückzahlungsdauer wird dabei vom Tilgungssatz beeinflusst. Je höher die Raten, desto schneller ist der Kredit beglichen.

Kreditrate: Es ist essentiell, dass Sie eine Rate wählen, die zu Ihrem Budget passt. Dazu müssen Sie sich ein realistisches Bild von Ihrer Finanzlage verschaffen.

Sollzinsbindung: Halten Sie die Entwicklung des Zins-Levels im Auge. Steigt das Zinsniveau, sollten Sie sich bei niedrigen Zinsen für eine lange Sollzinsbindung entscheiden. Bei einem hohen Zinssatz zusammen mit einem steigendem Zinslevel sollten Sie eine kurze Sollzinsbindung wählen.

Sondertilgungen: Mithilfe von Sondertilgungen lässt sich die Restschuld abbauen. Daher sollten Sie sich vor der Vertragsunterzeichnung informieren, ob Sondertilgungen eine Option sind und wie sich dies in Form von Aufschlägen für ausgebliebene Zinsen bemerkbar macht.

Tilgungswechsel: Durch einen Tilgungswechsel lassen sich die Tilgungsraten, wenn nötig, anpassen. Bringen Sie daher in Erfahrung, ob Ihr Kreditgeber einen Tilgungswechsel gestattet.

Anschlussfinanzierung: Bereiten Sie sich auf die Anschlussfinanzierung vor. Mithilfe des Tilgungsplans ist dies kein Problem, da Sie genau sehen, wann die Zinsbindung endet und wie hoch der Restbetrag dann noch sein wird.

Häufig gestellte Fragen

Welche Vorteile bietet ein eigener Tilgungsplan?

Ein Tilgungsplan gestaltet Kredite jeder Art transparenter und übersichtlicher, da wichtige Informationen wie anstehende Zinsen und die Restschuld jederzeit einsehbar sind. Ebenso sehen Sie mithilfe eines Tilgungsplan direkt, welche Auswirkungen Sondertilgungen auf Ihr Darlehen haben.

Wozu dient ein Tilgungsplan und welche Informationen enthält er?

In einem Tilgungsplan werden wichtige Details zu Ihrem Kredit festgehalten. Er sorgt für ein strukturiertes Vorgehen bei der Begleichung von Krediten jeder Art und beinhaltet in der Regel folgende Angaben: Kreditart, Summe der Restschuld, Zahlungsziele, Zins- und Tilgungszinssatz und Auswirkung der Sondertilgungen.

Was geschieht, wenn die Sollzinsbindung endet?

Bei Darlehen mit einer hohen Laufzeit gilt die Sollzinsbindung oftmals nur für einen zuvor festgelegten Zeitraum (zum Beispiel fünf Jahre). Ein Tilgungsplan kann nur für dieses Zeitfenster gelten. Mit dem Auslaufen der Sollzinsbindung wird ein neuer Tilgungsplan benötigt. Diesen erstellen Sie anhand der noch zu begleichenden Kreditsumme sowie einem neu verhandelten Zinssatz.

Wie beeinflusst der Zins den Tilgungsplan?

Der Zinssatz dient der Berechnung der Zinsen, die an die Bank abwandern. Der Tilgungsplan behält jedoch nur bei gleichbleibenden Zinsen seine Gültigkeit. Bei Änderungen des Zinssatzes müssen Sie daher auch immer Ihren Tilgungsplan anpassen.

Profilbild Patrick Reuter
Patrick Reuter
Patrick Reuter, Diplompolitologe für internationale Beziehungen, hat seit über 20 Jahren Erfahrungen und Expertise in der Banken- und Versicherungswirtschaft. Bereits vor seiner Anstellung bei Finanzcheck.de war Patrick Reuter Experte für Beitrags- und Leistungsrecht von privaten und gesetzlichen Krankenversicherungen. Seit 2012 ist Patrick Reuter das Herzstück von Finanzcheck.de wenn es um das Wissen auf dem deutschen Kreditmarkt und die bestmögliche Beratung für unsere Kunden geht.
Unsere Vergleiche
Kontakt
Social und Hotline

Gemeinsam finden wir Ihren passenden Kredit! Kostenlose Hotline.

0800 433 88 77 66
© 2021 FINANZCHECK.deAdmiralitätstraße 60 - 20459 Hamburg