Kundenbereich
Kreditvergleich bei FINANZCHECK.deKreditvergleich bei FINANZCHECK.de

Studentenkredit

Kredite kostenlos vergleichen

EURO

7 Jahre
Freie Verwendung
Günstigster Kredit aus über 60 Angeboten ab:0,00€ Mtl. Rate 0% Eff. Jahreszins
Schon ab-0,4%effektiver Jahreszins¹
  • Checkmark in a circle
    100% kostenlos
  • Checkmark in a circle
    unverbindliche Kreditanfrage
  • Checkmark in a circle
    99,3% positive Bewertungen
TÜV Saarland: Geprüftes Online-PortalSchufaneutral SiegelFINANZCHECK.de  - seit 2011 ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Gold!

¹-0,4% Effektiver Jahreszins bei: 1.000€ Netto-Darlehensbetrag, 12 Monate Laufzeit, 0,00% fester Sollzins p.a., monatliche Rate 83,15€, Gesamtbetrag 997,83€, Fidor Bank | Entspricht zugleich dem repräsentativen Beispiel gem. § 6a PAngV. Kredit erfordert Online-Kontoauszug (Kontoblick) und Eröffnung eines Girokontos bei der Fidor Bank. Das Girokonto ist während der Kreditlaufzeit kostenlos.

Das sagen unsere Kunden
Es ist so wie am Telefon besprochen
Freundliche, zuverlässige und versierte Beratung über den Kreditvertrag ...
Finanzcheck hat mir schnell geholfen den günstigsten Kredit zu bekommen
ich bin nicht zu gut zu schraib aba ware sea sea super ud froindilichen ...
Ein sehr kompetenter Partner, es ist sehr freundlich beraten und zügig b...
Top
Klasse
Schnelle und freundliche Bearbeitung mit Eigeninitiative des Beraters
Sehr freundlicher und kompetenter Kontakt, gute Beratung . Nur zu empfeh...
Sehr Netter Kontakt, und sehr schnelle Abwicklung. Vielen Dank... Sehr z...
eKomi Siegel Gold - FINANZCHECK.de
FINANZCHECK.de
4.9/5
2103 Bewertungen

Mit dem Studentenkredit Ausgaben während des Studiums finanzieren 

Muss ein neuer Laptop für die nächste Hausarbeit her oder steht die nächste Studienreise an? Die Kosten für ein Studium sind oft vielfältiger als gedacht und können schnell das hart ersparte Geld aufbrauchen. Für eine Finanzspritze sind die Eltern oft der erste Ansprechpartner, doch in vielen Fällen können auch sie nicht weiterhelfen. Doch wie sollen die Kosten sonst gedeckt werden? Ein Kredit für Studenten kann eine Option sein. Wir erklären im nachfolgenden Artikel, mit welchen Tricks Sie den passenden Studentenkredit finden und auf was genau Sie dabei achten müssen. 

Das Wichtigste im Überblick

Gluehbirne Weiß
  • Mit einem Studentenkredit können Studierende zahlreiche Kosten für ihr Studium finanzieren.

  • Der Kredit für Studenten ist ein normaler Ratenkredit und unterscheidet sich in einigen Punkten von einem Bildungskredit.

  • Um einen Studentenkredit aufnehmen zu können, müssen einige wenige Voraussetzungen erfüllt werden.

  • Als Student ist es oft schwerer, einen Kredit zu bekommen. Mit den nachfolgenden Tipps von FINANZCHECK.de erhöhen Sie als Student jedoch Ihre Chancen auf ein günstiges Darlehen.

  • Der Ratenkredit kann durch die digitale Signatur, Comfort Check, VideoIdent und Dokumentenupload volldigital beantragt werden.

Was ist ein Studentenkredit?

Bei einem Studentenkredit handelt es sich grundsätzlich erstmal um ein ganz normales Darlehen. Als Student leihen Sie sich also Geld von einer Bank oder dem Staat. Mit diesem Geld finanzieren Sie größere Anschaffungen während Ihres Studiums, die Sie mit eigenen Mitteln nur schwer bezahlen können. Wählen Sie einen Kredit mit günstigen Konditionen und einer langen Laufzeit können Sie auch als Student das Darlehen problemlos zurückzahlen.

Wofür kann der Studentenkredit eingesetzt werden? 

In der Regel können Sie den Studentenkredit allgemein für größere Anschaffungen im Studium nutzen. Das kann unter anderem Folgendes sein:

  • Zahlung der Kosten für die Einrichtung der Studentenwohnung

  • Begleichung der Studiengebühren bei privaten und staatlichen Hochschulen

  • studienbedingte Auslandsaufenthalte

Bekomme ich als Student überhaupt einen Kredit?

Banken vergeben normalerweise nur Kredite an Personen mit einem regelmäßigen Einkommen. Dadurch soll gewährleistet werden, dass die Darlehen vereinbarungsgemäß zurückgezahlt und Verbraucher vor einer Überschuldung geschützt werden. Da Studenten oftmals über keine regelmäßigen Einkünfte verfügen, ist es für sie zwar schwieriger, einen Kredit zu bekommen – aber nicht unmöglich.

Viele Studenten verdienen während ihres Studiums nur wenig Geld und haben oftmals nach Abschluss ihres Studiums noch keinen festen Job. Aus diesem Grund fordern manche Banken Bürgschaften oder Sicherheiten, damit der Kredit für Studenten vergeben werden kann. Doch es gibt auch zahlreiche Kreditinstitute, die auf Sicherheiten verzichten. Wir von FINANZCHECK.de zeigen Ihnen zudem Möglichkeiten, wie Sie Ihre Bonität bei der Aufnahme eines Studentenkredits verbessern können. 

Berater Icon Orange

Gut zu wissen

Viele Studenten sind sich unsicher, welchen Kreditbetrag sie für ihr Studium benötigen oder welche Rate und Laufzeit sie wählen sollen. Auf FINANZCHECK.de haben Studenten die Möglichkeit, einen persönlichen Kreditberater unter der kostenlosen Hotline 0800 433 88 77 66 zu kontaktieren.

In 3 Schritten zu Ihrem Studentenkredit

Auf FINANZCHECK.de finden Studenten in wenigen Minuten einen geeigneten Kredit, um größere Anschaffungen für Ihr Studium zu finanzieren. Die Beantragung kann mit dem Laptop ganz bequem in einem Café oder der Uni online erfolgen. Bevor Sie jedoch einen Kredit beantragen, sollten Sie sich zuerst Gedanken über die benötigte Darlehenssumme machen. Kalkulieren Sie dabei auch einen Puffer für unerwartete Kosten, wie zum Beispiel Mietnachzahlungen ein. Mit den nachfolgenden drei Schritten finden Sie anschließend auf FINANZCHECK.de individuell für Sie passende Darlehen: 

In drei Schritten zum Kredit

1. Kredite vergleichen

Nutzen Sie den Kreditrechner von FINANZCHECK.de und geben Sie den gewünschten Darlehensbetrag sowie die Laufzeit ein. Geben Sie im Feld „Verwendungszweck“ an, dass Sie das Darlehen für Ihr Studium benötigen. Anschließend werden ein paar Daten zu Ihrer Person und zu Ihren finanziellen Verhältnissen abgefragt. FINANZCHECK.de benötigt diese Daten, um Kredite zu finden, die wirklich perfekt zu Ihren Bedürfnissen im Studium passen.

2. Angebot auswählen

Nach dem ersten Schritt erhalten Sie eine Liste mit Kreditangeboten, die auf Ihre Angaben zugeschnitten sind. Sie können an dieser Stelle alle Angebote in Ruhe miteinander vergleichen. Schauen Sie sich die Konditionen und Rückzahlungsmodalitäten an. Abschließend entscheiden Sie sich für das Angebot, das Ihnen zusagt.

Übrigens: Ihnen wird zusätzlich angezeigt, wie hoch die maximale Kreditsumme ist, die Sie auf Basis Ihrer Angaben erhalten könnten. Sofern Sie das wünschen, ist es an dieser Stelle oft möglich, Ihren Wunschkreditbetrag zu erhöhen.

3. Geld erhalten

Im letzten Schritt beantragen Sie das Darlehen bei der ausgewählten Bank einfach und bequem direkt online. Wenn Sie die Kreditverträge digital unterschrieben und sich über das VideoIdent- oder PostIdent-Verfahren identifiziert haben, erhalten Sie die Summe in kürzester Zeit ausgezahlt.

Gluehbirne Orange

Gut zu wissen

Auch der Studienkredit kann auf FINANZCHECK.de selbstverständlich volldigital abgeschlossen werden. So ist es beispielsweise via VideoIdent-Verfahren online möglich, sich zu legitimieren. Weiterhin kann der Kreditvertrag per digitaler Signatur am Computer unterschrieben und sogar die Unterlagen online eingereicht werden.

Studentenkredit: Diese Voraussetzungen sollten Sie erfüllen

Um als Student ein Darlehen aufnehmen zu können, müssen Sie ein paar wenige Voraussetzungen erfüllen. Außerdem fordern die Banken einige Unterlagen, die Sie bereithalten sollten. 

1. Allgemeine Voraussetzungen für die Kreditaufnahme

  • Kreditnehmer müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben (unter 18-Jährige können einen Kredit mit einer Bürgschaft eines Erziehungsberechtigten aufnehmen)

  • der Wohnsitz des Antragstellers muss sich in Deutschland befinden

  • der Darlehensnehmer muss ein Girokonto in Deutschland besitzen

2. Diese Unterlagen werden benötigt

  • für die Aufnahme eines Studentenkredits fordern einige Banken eine Immatrikulationsbescheinigung

  • ggfs. werden Bürgschaften oder anderen Sicherheiten benötigt

  • verfügen Sie als Student über einen Nebenjob, kann der Nachweis über diesen Job angefordert werden

  • es wird ein Personalausweis oder Reisepass benötigt

So könnte Ihr Studentenkredit aussehen

In der nachfolgenden Beispielrechnung zeigen wir Ihnen, wie sich verschiedene Laufzeiten bzw. Raten und Zinssätze auf die Gesamtkosten eines 5.000 und 10.000 Euro Studentenkredits auswirken können:

NettodarlehensbetragLaufzeit in MonatenNominalzinssatzmonatliche Kreditrategesamte Zinskosten
5.000,00 EUR
24 Monate
3,70%
216,46 EUR
194,98 EUR
5.000,00 EUR
48 Monate
3,70%
112,46 EUR
386,81 EUR
10.000,00 EUR
24 Monate
3,70%
432,92 EUR
389,96 EUR
10.000,00 EUR
48 Monate
3,70%
224,45 EUR
773,63 EUR

Hier können Sie deutlich sehen, wie kürzere Laufzeiten zu geringeren Zinskosten führen. Diese sorgen jedoch auch für eine deutlich höhere monatliche Rate. In der Tabelle wird auch ersichtlich, dass ein Kredit mit niedrigerer Summe auch weniger Kosten verursacht. Sie sollten also vor der Kreditaufnahme Ihren Bedarf ermitteln und unnötig hohe Kreditsummen vermeiden.

Gluehbirne Orange

Gut zu wissen

Mit einer Haushaltsrechnung ziehen Sie Ihre Ausgaben von den Einnahmen ab und ermitteln so, welche Kreditsumme Sie für Ihr Studium wirklich benötigen. Was genau möchten Sie finanzieren? Soll es nur ein kurzfristiger finanzieller Engpass sein oder eine Studienreise, benötigen Sie womöglich keinen hohen Kredit.

Studentenkredit vs. Bildungskredit: Ein Vergleich

Studenten stehen vor Beginn des Studiums vor der Frage, wie sie die Weiterbildung finanzieren sollen. Sie können unter anderem zwischen Studienkrediten bzw. Bildungskrediten und Ratendarlehen wählen. Zwar handelt es sich auch beim Studienkredit um eine Form des Ratendarlehens, es gibt jedoch einige Unterschiede. Aus diesem Grund haben wir von FINANZCHECK.de nachfolgend die wichtigsten Vor- und Nachteile des Studienkredits bzw. Ratendarlehens aufgeführt:

Vorteile des Ratendarlehens

  • das Ratendarlehen kann auf einmal ausgezahlt werden

  • der Kredit wird in einer überschaubaren Zeit getilgt

  • Studenten können sich nach Auszahlung des Kredits das Geld frei einteilen

Nachteile des Ratendarlehens

  • die Konditionen für den Ratenkredit sind nicht auf Studenten angepasst

  • die Tilgung beginnt zeitnah nach der Auszahlung

  • die Darlehensraten sind relativ hoch

Vorteile des Studienkredits

  • die Zinsen für den Studienkredit sind sehr günstig

  • die monatliche Auszahlung stellt die Finanzierung des Studiums sicher

  • die Tilgung beginnt erst nach dem Studium in kleinen Raten

Nachteile des Studienkredits

  • einige Studienkredite können nur für das Erststudium genutzt werden

  • der Bildungskredit muss über viele Jahre zurückgezahlt werden

  • der Studienkredit kann nur für Studienkosten genutzt werden

Welche (weiteren) Alternativen gibt es zum Kredit für Studenten?

Es gibt einige Alternativen zu den Studentenkrediten bzw. Ratendarlehen von den Kreditinstituten. Bei diesen handelt es sich unter anderem auch um Bildungskredite, die vom Staat finanziert werden:

KfW-Kredit

So kann zum Beispiel bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ein Bildungs- bzw. Studienkredit beantragt werden. Für diese Darlehen müssen Studenten jedoch spezielle Voraussetzungen erfüllen, sodass sie nicht von jedem beantragt werden können. 

Antragsteller müssen einige Formulare mit persönlichen Daten, gewünschter Kreditsumme etc. ausfüllen sowie Nachweise für ihr Studium vorzeigen. 

BAföG

Wer Geld durch das BAföG (Bundesausbildungsförderungsgesetz) bekommt, kann damit sein Studium ganz oder teilweise finanzieren. Der Vorteil hierbei: Die Hälfte der ausgezahlten Summe wird vom Staat übernommen und muss nicht zurückgezahlt werden. Doch auch der Bezug der Berufsausbildungsförderung ist an bestimmte Voraussetzungen geknüpft.

Um BAföG zu bekommen, müssen Antragsteller Formulare mit persönlichen und wirtschaftlichen Informationen füllen und einen Nachweis für das Studium vorzeigen. Zudem ist die ausgezahlte Summe abhängig vom eigenen Einkommen und Vermögen, Einkommen der Eltern, wie viele Geschwister der Antragssteller hat und ob diese noch Zuhause leben. Die strengen Anforderungen machen sich bemerkbar: Nur 50% bekommen daher den Hauptsatz und nicht einmal 1/5 haben Anspruch auf BAföG.

Dispokredit

Wer als Student nur kurzfristig Geld benötigt, kann die finanziellen Engpässe über den Dispositionskredit finanzieren. Der Dispo sollte jedoch nur im Notfall genutzt werden, da er sehr teuer ist.

Privatkredit

Eine weitere Möglichkeit stellt der Privatkredit dar. In vielen Fällen erklären sich beispielsweise die Großeltern oder Familienmitglieder bereit, einen Privatkredit zu vergeben oder sogar das Studium teilweise zu bezuschussen.

Gluehbirne Orange

Wussten Sie schon, dass...

von Mai bis September 2020 fast viermal so viele KfW-Kredite aufgenommen wurden, wie im Jahr zuvor? Die Gesamthöhe betrug im Dezember rund 919 Millionen Euro. Dies liegt unter anderem an der Corona-Krise, durch die die Kreditnehmer bis März 2021 keine Zinsen zahlen müssen.

Mit diesen Tipps verbessern Sie die Chancen auf einen Studentenkredit

Als Student verfügen Sie in vielen Fällen über kein festes monatliches Einkommen. Daher sind die Chancen geringer, dass Ihnen einige Banken einen Kredit anbieten. Sie können jedoch die Erfolgsaussichten auf einen Studentenkredit mit unseren Tipps erhöhen:

  1. Nehmen Sie einen zweiten Kreditnehmer mit festem Einkommen in den Kreditvertrag auf. Für Banken bedeutet das, dass sie eine zusätzliche Sicherheit haben.

  2. Weisen Sie den Kreditinstituten gegebenenfalls nach, dass Sie neben dem Studium arbeiten gehen. Diese Einkünfte zeigen den Banken, dass Sie den Kredit im Zweifel zurückzahlen können. 

  3. Bieten Sie den Kreditinstituten Sicherheiten an. So könnte zum Beispiel eine Bürgschaft der Eltern oder Großeltern den Studentenkredit absichern.

Berater Icon Orange

Haben Sie Fragen zu Ihrem Studentenkredit oder benötigen Unterstützung bei der Beantragung? Unsere Kreditspezialisten stehen Ihnen kostenlos und unverbindlich zur Verfügung – täglich von 08:00 bis 20:00 Uhr unter der kostenfreien Hotline 0800 433 88 77 66.

Häufig gestellte Fragen

Gibt es einen Studentenkredit auch für Semester im Ausland?

Viele Studenten entscheiden sich dafür, ein Auslandssemester durchzuführen oder sogar das komplette Studium im Ausland zu absolvieren. In diesen Fällen können Ratenkredite für Studenten auch im Ausland aufgenommen werden. Es gibt weiterhin zahlreiche Kreditanbieter im Ausland, die Studienkredite anbieten. Diese Kredite sind jedoch häufig intransparent und teuer. FINANZCHECK.de empfiehlt Ihnen daher, in Deutschland einen entsprechenden Raten- bzw. Studentenkredit aufzunehmen.

Kann ich BAföG auch mit einem Ratenkredit zurückzahlen?

Studenten, die ihr Studium durch BAföG finanziert haben, sollten ihre Schulden mit einem Ratenkredit zurückzahlen. Auf diese Weise können hohe Kosten eingespart werden. Der Staat unterstützt Studierende nämlich nicht nur während des Studiums, sondern gewährt auch besondere Vergünstigungen, wenn sie die Schulden nach dem Studium schnell tilgen.

Welchen Verwendungszweck sollte ich bei der Aufnahme eines Studienkredits angeben?

Bei der Nutzung des Kreditrechners von FINANZCHECK.de haben Sie die Möglichkeit, einen Verwendungszweck auszuwählen. Möchten Sie einen Studienkredit beantragen, so wählen Sie als Verwendungszweck „Bildungskredit“ aus. Auf diese Weise werden Ihnen anschließend attraktive Bildungskredite angeboten. 

Kann der Studentenkredit auch umgeschuldet werden?

Viele Studentenkredite können während der Rückzahlungsphase umgeschuldet werden. Wichtig ist dabei, dass Sie jederzeitige Sondertilgungsmöglichkeiten vereinbart haben. Achten Sie daher bereits bei der Aufnahme auf kostenlose Sondertilgungen. Auf diese Weise sichern Sie sich schon bei der Beantragung des Kredits die Möglichkeit der späteren flexiblen Umschuldung und sogar Aufstockung Ihres Darlehens. 

Profilbild Patrick Reuter
Patrick Reuter
Patrick Reuter, Diplompolitologe für internationale Beziehungen, hat seit über 20 Jahren Erfahrungen und Expertise in der Banken- und Versicherungswirtschaft. Bereits vor seiner Anstellung bei Finanzcheck.de war Patrick Reuter Experte für Beitrags- und Leistungsrecht von privaten und gesetzlichen Krankenversicherungen. Seit 2012 ist Patrick Reuter das Herzstück von Finanzcheck.de wenn es um das Wissen auf dem deutschen Kreditmarkt und die bestmögliche Beratung für unsere Kunden geht.
Unsere Vergleiche
Kontakt
Social und Hotline

Gemeinsam finden wir Ihren passenden Kredit! Kostenlose Hotline.

0800 433 88 77 66
© 2021 FINANZCHECK.deAdmiralitätstraße 60 - 20459 Hamburg