Wenn Sie auf FINANZCHECK.de weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Kundenbereich
Ratenkredit auf FINANZCHECK.de

Der Ratenkredit

Sichern Sie sich die Top-Zinsen

Schon ab0,00%effektiver Jahreszins¹
Angaben ändern

Jetzt Ratenkredite vergleichen!

  • Checkmark in a circle
    100% kostenlos
  • Checkmark in a circle
    Unverbindliche Kreditanfrage
  • Checkmark in a circle
    99,3 % positive Bewertungen

¹0% Effektiver Jahreszins bei: 1.000€ Netto-Darlehensbetrag, 12 Monate Laufzeit, 0,00% fester Sollzins p.a., monatliche Rate 83,33€, Gesamtbetrag 1.000€, Fidor Bank | Entspricht zugleich dem repräsentativen Beispiel gem. § 6a PAngV. Kredit erfordert Online-Kontoauszug (Kontoblick) und Eröffnung eines kostenlosen Girokonto bei der Fidor Bank (zum Zwecke der Kreditauszahlung).

Das sagen unsere Kunden
Sehr kompetent
Die Anfrage wurde sehr schnell bearbeitet. Sehr gerne wieder.
Dieses Mal hatte ich Schwierigkeiten mit dem Sachbearbeiter zu sprechen ...
Herr *** ist sehr vertrauenswürdig und immer erreichbar. Vielen Dank für...
Wurde sehr gut beraten
Herzlichen Dank! Die Betreuung war spitze und meine Sachbearbeiterin top...
Sehr schnell und unkompliziert Abwicklung Sehr zuvorkommend echt zu Emp...
Einfach Top Team
Sehr kompetent. Sehr gute Beratung. Kann ich nur empfehlen. Sehr schnell...
Ich bin sehr zufrieden mit der Finanzcheck-Dienstleistung!
FINANZCHECK.de
4.9/5
3823 Bewertungen

Ratenkredit

Ein Ratenkredit ist absolut vielseitig und genau deshalb auch so beliebt: Sie können sich einen langersehnten Traumurlaub ermöglichen, müssen keine Kompromisse beim Einrichten der neuen Wohnung eingehen oder können eine teure Neuanschaffung finanzieren. Absolute Freiheit trotz großer Investition. Ein Ratenkredit kann aber auch für geringere Summen eingesetzt werden, zum Beispiel für kleine Renovierungsarbeiten oder ganz allgemein für finanzielle Engpässe. Der Vorteil: Ratenkredite sind meist wesentlich zinsgünstiger als Dispositions- oder Überziehungskredite

Egal, welchen Wunsch Sie sich erfüllen möchten: Auf FINANZCHECK.de können Sie verschiedene Ratenkredite online miteinander vergleichen und ein passendes Angebot für Ihre individuelle Situation finden. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie dabei achten sollten.

Das Wichtigste in Kürze

svg il gluehbirne w
  • Bei einem Ratenkredit zahlt die Bank eine festgelegte Summe an den Kreditnehmer

  • Die Rückzahlung erfolgt monatlich in gleichbleibender Höhe

  • Die Laufzeit liegt in der Regel zwischen 12 und 120 Monaten

  • Die Konditionen variieren von Bank zu Bank: Um einen möglichst günstigen Ratenkredit zu finden, sollten Sie einen Ratenkredit-Vergleich durchführen

Ratenkredit aufnehmen: Schnell und unkompliziert direkt auf FINANZCHECK.de

Einen Kredit aufnehmen muss nicht kompliziert sein. Vom Vergleich bis zur Auszahlung steht Ihnen FINANZCHECK.de mit kompetenten Beratern und einem professionellen Service zur Seite. Selbstverständlich zu 100 Prozent kostenlos.

In nur 3 Schritten zum Ratenkredit

Sie möchten einen Kredit aufnehmen und brauchen das Geld so schnell wie möglich? Schließen Sie den Kredit online über FINANZCHECK.de ab, wird das Geld schon innerhalb weniger Tage ausgezahlt. Dabei können Sie unkompliziert Kredite zu besonders günstigen Konditionen finden und bequem den Kredit abschließen – ganz ohne das Haus zu verlassen.

1. Ratenkredit-Vergleich durchführen

Um ein passendes Kreditangebot zu finden, geben Sie als Erstes die gewünschte Kreditsumme, Laufzeit und den Verwendungszweck in den FINANZCHECK.de Ratenkredit-Vergleich ein. Ebenso benötigt werden Informationen wie Einkommen und Beruf, um ein möglichst passendes Angebot zu erhalten.

Bei FINANZCHECK.de stellen Sie in diesem Schritt eine kostenlos Konditionenanfrage, die zu 100% SCHUFA-neutral und unverbindlich ist.

2. Angebot auswählen

Wählen Sie aus bis zu 22 Banken das für Sie beste Angebot aus. Das kann der günstigste Jahreszins sein oder vielleicht ist es ja das Kreditangebot mit der größten Flexibilität? Sie entscheiden was für Sie am besten ist. Unsere Kreditexperten stehen Ihnen täglich von 8 bis 20 Uhr unter der Nummer 0800 433 88 77 mit Rat zur Seite.

3. Geld erhalten

Damit Sie Ihr Geld möglichst schnell erhalten, haben Sie die Möglichkeit, sich online per Videoident zu legitimieren und den Kreditvertrag mit der digitalen Signatur zu unterschreiben. Natürlich steht Ihnen auch der klassische Weg per Postident-Verfahren zur Verfügung. Wenn alle Unterlagen vollständig eingereicht wurden und die Bank Ihren Kreditantrag genehmigt, erhalten Sie schnellstmöglich den Kreditbetrag auf Ihr Konto ausgezahlt.

Ratenkredit-Vergleich: Die wichtigsten Fragen und unsere Tipps

Die Konditionen für Ratenkredite variieren von Bank zu Bank. Um einen passenden Ratenkredit für Ihre individuelle Situation zu finden, ist es also sinnvoll, einen Vergleich verschiedener Kreditgeber durchzuführen. Mit FINANZCHECK.de haben Sie den optimalen Partner an Ihrer Seite: Unser kostenloser Kreditvergleich bietet Ihnen eine Übersicht im Tarifdschungel der Ratenkredite – und zwar direkt online.

Gleich am Anfang kommen allerdings Fragen auf: Wie hoch muss der Kredit sein? Wie lange soll die Laufzeit betragen und was kann ich mir überhaupt leisten? Antworten und exklusive Tipps dazu finden Sie hier:

Wie hoch muss die Kreditsumme für den Ratenkredit sein?

Je höher Ihre Darlehenssumme ausfällt, desto höher ist auch die anfallende monatliche Zinsbelastung. Aus diesem Grund sollten Sie vor der Aufnahme des Ratenkredits unbedingt überprüfen, welche Summe Sie für Ihre Anschaffung wirklich benötigen. 

svg il gluehbirne c

Nebenkosten einbeziehen

Kalkulieren Sie auf jeden Fall einen Puffer für mögliche Neben- und Folgekosten ein. Gleichzeitig sollten Sie überprüfen, ob Sie einen Teil des Finanzierungsbedarfs aus den eigenen Ersparnissen bestreiten können.

Welche Laufzeit ist sinnvoll?

Die Laufzeit meint die Zeit, in der Sie für die festgelegte Rate aufkommen, d. h. in der Sie die Darlehenssumme inklusive Zinsen tilgen. Dabei gilt: Bei einer langen Laufzeit sind die monatlichen Raten gering. Dafür sind die Kreditkosten insgesamt höher, da das Darlehen von der Bank länger zur Verfügung gestellt wird. Bei einer kurzen Laufzeit ist die monatliche Belastung hingegen hoch, dafür sind die Finanzierungskosten geringer.

svg il gluehbirne c

Mehr Sicherheit durch geringe monatliche Belastung

Die Laufzeit sollte auf keinen Fall willkürlich gewählt werden. Mit einem sicheren Einkommen bietet eine kurze Laufzeit den Vorteil, dass der Kredit schnell abgezahlt ist. Eine zu hohe Rate kann allerdings gefährlich sein: Unvorhersehbare Änderungen, wie ein vermindertes Einkommen, können unter Umständen existenzbedrohend sein. In diesem Fall bietet eine lange Laufzeit mit einer niedrigen Belastung mehr Sicherheit.

Woher weiß ich, was ich mir leisten kann?

Um zu erfahren, welche monatliche Rate Sie sich leisten können, sollten Sie Ihr persönliches Budget errechnen. Damit ist nicht das Einkommen gemeint, sondern die Differenz zwischen regelmäßigen Einkünften und Fixkosten:

KostenKomponente
Einkünfte
  • monatliches Nettoeinkommen
  • Einkünfte aus Vermietung/ Verpachtung
  • sonstige feste Einkünfte
Fixkosten
  • Miete und Nebenkosten
  • bereits vorhandene Kreditraten
  • Versicherungen
  • Internet, Telefon, Rundfunkgebühren
  • sonstige Ausgaben wie Abos oder Mitgliedschaften
svg il gluehbirne c

Sicherheitsreserven einplanen

Ziehen Sie vom Ergebnis immer noch eine monatliche Sicherheitsreserve von etwa 15 Prozent ab. So bleibt ausreichend Spielraum für ungeplante Ausgaben.

Kosten eines Ratenkredits: So verringern Sie die Zinskosten

Die Zinsen sind der wichtigste Faktor, den Privatpersonen bei der Beantragung eines Ratenkredits berücksichtigen müssen. Banken vergeben den Kredit nicht ganz uneigennützig, denn sie verdienen an den anfallenden Zinsen. Diese müssen unbedingt in die eigene Finanzplanung einfließen. Die Höhe des Zinssatzes ist dabei von verschiedenen Faktoren abhängig:

Die Tilgungsdauer gestalten

Je höher die Laufzeit (Tilgungsdauer), desto höher sind die Zinsen. Die Laufzeit sollte also nicht länger als nötig sein.

Die Darlehenssumme so gering wie möglich halten

Je höher die Darlehenssumme, desto höher die Zinsen. Kreditnehmer, die für die gewünschte Anschaffung eigene finanzielle Mittel aufbringen, können dadurch Kreditkosten einsparen.

Zusätzliche Sicherheiten einbringen

Je mehr Sicherheiten der Bank gewährt werden, desto niedriger ist in der Regel der Zinssatz. Eine Sicherheit für die Bank ist entweder ein realer materieller Gegenwert (z.B. bei Auto- oder Immobilienfinanzierung) oder ein Bürge/zweiter Kreditnehmer. Die Bank geht dadurch weniger Risiken ein und honoriert dies durch einen verringerten Zinssatz. Was genau als Kreditsicherheit zählt, können Sie in unserem passenden Artikel nachlesen.

Die Bonität im Blick behalten

Haben Sie keine gute Bonität, müssen Sie mit einem höheren Zinssatz rechnen. So gleicht die Bank das Risiko aus. Manche ausländischen Banken bieten jedoch auch einen Kredit ohne SCHUFA an, d. h. sie verzichten auf die SCHUFA-Abfrage. Mehr Infos rund um SCHUFA und Kredit ohne SCHUFA finden Sie in diesem Artikel.

Nötige Unterlagen für einen erfolgreichen Kreditantrag

Welche Unterlagen für die Aufnahme eines Ratenkredits von Ihnen gestellt werden müssen, ist abhängig von der Bank und von der Gesamthöhe Ihres Darlehens. Meist sind für eine niedrige Kreditsumme bis 10.000 Euro weniger Nachweise nötig.

Es gibt aber einige Standardunterlagen, die bei jeder Antragstellung einzureichen sind:

  • Unterschriebener Kreditvertrag

  • Kopie des Personalausweises

  • Einkommensnachweise

  • Unter Umständen Kontoauszüge

Manche Kreditinstitute fordern zudem Unterlagen über bereits bestehende Kredite an. Auch eine Meldebescheinigung kann nötig sein. Bei einem gebundenen Verwendungszweck werden oft zusätzlich Unterlagen zum Kaufobjekt gefordert.

Der Kredit soll besonders schnell da sein? Kein Problem mit dem Kontoblick

Der Kontoblick hilft Banken dabei, schnell einen Überblick über Ihre finanziellen Verhältnisse zu gewinnen. Es handelt sich dabei lediglich um eine einmalige Einsicht in die Kontobewegungen. Die regelmäßigen Zahlungseingänge, beispielsweise das Einkommen, werden im Rahmen des Kontoblicks für Kredite ebenso beleuchtet wie die Zahlungsausgänge. Je nachdem, wie das Ergebnis ausfällt, kann die Bewilligung oder die Höhe der Zinsen für einen Ratenkredit positiv oder auch negativ beeinflusst werden.

Relativ neu ist der digitale Kontoblick, der die Prüfung vor der Kreditaufnahme beschleunigt. In diesem Fall greifen Kreditgeber auf eine digitale Variante der Kontoauszüge zu. Ohne postalische Umwege kann eine Kreditbewilligung dank des digitalen Kontoblicks schneller erfolgen.

Profitieren Sie von unserem mehrfach ausgezeichneten Service

FINANZCHECK.de hilft Ihnen dabei, den passenden Ratenkredit für Ihre individuelle Situation zu finden. Nutzen Sie einfach das Eingabefeld und wählen Sie den benötigten Nettodarlehensbetrag, die gewünschte Laufzeit und den Verwendungszweck. Diese Angaben ermöglichen es uns, eine erste Auswahl für Sie zu treffen. 

Kreditberatung_FINANZCHECK.de
svg il Agent w

Sollten Sie noch Fragen zum Ratenkredit haben oder eine persönliche Beratung benötigen, dann helfen Ihnen unsere kompetenten und speziell geschulten Kreditexperten gerne weiter. So finden Sie genau den Kredit, der zu Ihnen passt. Unter der Nummer 0800 433 88 77 erreichen Sie uns täglich von 8 bis 20 Uhr – für Sie selbstverständlich 100% kostenlos und unverbindlich.

Unsere Vergleiche
Social und Hotline

Gemeinsam finden wir Ihren passenden Kredit! Kostenlose Hotline.

0800 433 88 77
© 2019 FINANZCHECK.deWinterstraße 2 - 22765 Hamburg