FINANZCHECK.de
Kundenbereich
Kreditvergleich bei FINANZCHECK.de

Kredit für Selbstständige

Top-Zinsen & Sofortzusage

 


  • check seal
    100% kostenlos
  • check seal
    Unverbindliche Kreditanfrage
  • check seal
    99,3% positive Bewertungen


Das sagen unsere Kunden

eKomi Siegel Gold - FINANZCHECK.de

FINANZCHECK.de

5.0/5

292 Kundenbewertungen

Kredit für Selbstständige & Freiberufler unkompliziert beantragen

Verwirklichen Sie Ihre Pläne mit einem günstigen Kredit für Selbständige. Auf FINANZCHECK.de können Sie schnell & einfach passende Kredite für Ihre Selbstständigkeit vergleichen und direkt online abschließen. Bei uns profitieren Sie außerdem von Top-Konditionen und können die Rahmenbedingungen des Darlehens an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Das Wichtigste zum Kredit für Selbstständige

Gluehbirne Weiß
  • (✓) Selbstständige haben es oft schwerer, einen Kredit bei der Hausbank zu bekommen.

  • (✓) Mit Online-Krediten haben Selbstständige bessere Chancen einen Unternehmerkredit zu erhalten.

  • (✓) Zusätzliche Sicherheiten wie Immobilien erhöhen die Chancen auf eine Kreditzusage.

  • (✓) Vergleichen Sie online verschiedene Kreditangebote für Selbstständige und profitieren Sie von einer großen Auswahl an Banken.

Zum Kredit für Selbstständige in 3 Schritten

Über unser Portal gelangen Sie in nur 3 Schritten zu Ihrem Wunschkredit. Der Kreditvergleich von FINANZCHECK.de ist jederzeit online verfügbar. So sparen Sie sich Termine vor Ort. Bei uns erfragen Sie die Konditionen für einen Kredit für Selbstständige ohne SCHUFA-Abfrage. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

In drei Schritten zum Kredit

1. Unverbindlichen Antrag online ausfüllen

Damit wir Ihnen eine Angebotsübersicht verschiedener Banken erstellen können, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Zunächst geben Sie den gewünschten Kreditbetrag, die Laufzeit und den Verwendungszweck an. Außerdem benötigen wir Angaben zu Ihrer beruflichen Situation und Ihrem Einkommen. Außerdem bitten wir Sie um einige persönliche Angaben. Nur so erhalten Sie genau die Angebote, die Ihren Voraussetzungen und Wünschen entsprechen.

2. Passende Finanzierungen vergleichen

Wenn Sie alle Angaben gemacht haben, erhalten Sie direkt passende Angebote für einen Kredit für Selbstständige. Sie können nun die Banken und Finanzierungsangebote miteinander vergleichen und selbst entscheiden, welche Bank und welche Konditionen Sie nutzen möchten. Achten Sie dabei auf den effektiven Jahreszins und Sondertilgungsmöglichkeiten. Mit nur einem Klick können Sie dann Ihren Online-Kredit für Selbstständige verbindlich beantragen.

3. Kreditantrag abschließen & Geld erhalten

Im letzten Schritt schließen Sie den Kreditantrag ab. Dazu können Sie unseren digitalen Kreditabschluss nutzen. Damit haben Sie die Möglichkeit der Legitimation per Video-Ident-Verfahren. Zusätzlich können Sie Ihren Kreditvertrag online mit der qualifizierten elektronischen Signatur unterschreiben. Auch das beschleunigt die Bearbeitung und damit die Auszahlung. Sobald alle Unterlagen vollständig sind und die Bank den Kreditantrag geprüft hat, erhalten Sie bei einer Zusage den Kreditbetrag direkt auf Ihr Konto überwiesen.

shutterstock 1801129735

Jetzt unverbindlich & kostenlos anfragen

Über unser Portal können Sie unverbindlich die Konditionen für einen Kredit für Selbstständige anfragen. Dabei können Sie entweder einen Kredit für Ihr Unternehmen oder einen Konsumentenkredit für private Zwecke beantragen. Wählen Sie einfach im Online-Formular den entsprechenden Verwendungszweck aus. So können wir die Angebotsübersicht nach Ihren Bedürfnissen anpassen.

Zum Kreditvergleich

Konditionenbeispiel für einen Kredit für Selbstständige

Nettokreditbetrag Laufzeit Effektivzins Monatsrate Zinsaufwand
30.000 €
84 Monate
4 %
410,06 €
4.445,39 €
30.000 €
96 Monate
4 %
365,68 €
5.105,11 €
40.000 €
84 Monate
4 %
546,75 €
5.927,19 €
40.000 €
96 Monate
4 %
487,57 €
6.806,82 €

Voraussetzungen und Unterlagen für die Kreditvergabe an Selbstständige

Für einen Kredit für Selbstständige sind einige Voraussetzungen zu erfüllen. Diese sind in Deutschland gesetzlich geregelt. Sie schützen die Banken vor Zahlungsausfällen und die Kreditnehmer davor, Kredite außerhalb ihres Budgets aufzunehmen. Folgende Kriterien sind für die Kreditvergabe zwingend vorgeschrieben:

  • (+) Ihr privater Hauptwohnsitz muss in Deutschland angemeldet sein.

  • (+)Sie müssen volljährig sein, erst dann gelten Sie als geschäftsfähig.

  • (+)Sie sollten keine negativen Einträge in Ihrer SCHUFA-Datei haben.

  • (+)Sie müssen über eine ausreichende Bonität verfügen.

Selbstständige und Freiberufler haben aus Sicht der Bank kein festes bzw. regelmäßiges Einkommen. Je nach Auftragslage schwanken die Einkünfte. Um das Risiko eines möglichen Zahlungsausfalls zu minimieren, verlangen Kreditgeber von dieser Berufsgruppe zusätzliche Nachweise. Diese sind von Bank zu Bank unterschiedlich. Ein Kredit für Selbständige ohne Einkommensnachweis zu erhalten, ist daher nicht möglich.

Performance LP Native 04 Opengraph

Häufig werden diese Nachweise zusätzlich angefordert:

  • Deutscher Unternehmenssitz: Wenn Selbstständige einen Kredit beantragen, müssen Sie nicht nur einen deutschen Hauptwohnsitz nachweisen, sondern auch, dass der Unternehmenssitz bzw. das eigene Gewerbe innerhalb der Bundesrepublik angemeldet ist.

  • Einkommensteuerbescheide: Das tatsächliche Einkommen muss über die Steuerbescheide der letzten ein bis zwei Jahre nachgewiesen werden.

  • BWA: Zusätzlich benötigt das Kreditinstitut eine Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA), die Rückschlüsse auf die derzeitige beziehungsweise künftige Erfolgsträchtigkeit des Unternehmens zulässt.

Tipps für eine erfolgreiche Kreditaufnahme für Selbstständige

Icon Glühbirne blue orange

Zweiten Kreditnehmer im Vertrag aufnehmen

Ein zweiter solventer Darlehensnehmer dient als zusätzliche Sicherheit bei einem Kredit für Selbstständige. Sollten Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen, haftet dieser für den Zahlungsausfall. Damit die Bank den zweiten Kreditnehmer tatsächlich als Sicherheit akzeptiert, muss dieser wiederum über eine gute Bonität und ein regelmäßiges, nicht schwankendes Einkommen verfügen. Er sollte möglichst nicht selbstständig sein.

Icon Stern blau orange

Zusätzliche Sicherheiten anbieten

Lebensversicherungen, Immobilien oder Vermögenswerte können ebenfalls als Sicherheit für einen Kredit für Selbstständige bei den Banken hinterlegt werden. Können Sie die Raten nicht mehr zahlen, kann die Bank die Restschuld beziehungsweise Ihre Ansprüche aus diesen Sicherheiten bedienen. Aus Sicht des Kreditgebers ist das Risiko eines Zahlungsausfalls dadurch geringer, so dass häufig günstigere Konditionen erzielt werden können.

Icon Geldbeutel orange blau

Sondertilgung oder vorzeitige Rückzahlung

Ihr Geschäftsjahr läuft gut und Sie verdienen als Selbstständiger oder Freiberufler mehr Geld als ursprünglich geplant? Sofern Ihr Kredit für Selbstständige ein Recht auf vorzeitige Tilgung vorsieht, kann der Gewinn direkt in die Rückzahlung fließen. Bei vielen Kreditgebern ist dies ohne Vorfälligkeitsentschädigung möglich.

Icon_Daumen hoch_orange blau

Tilgungspause und Ratenanpassung

Bei finanziellen Engpässen ist es vorteilhaft, mit der Bank Tilgungsaussetzungen zu vereinbaren. Das erhöht zwar die absoluten Kreditkosten, entlastet aber das Haushaltsbudget in der finanziell schwierigen Phase. Darüber hinaus bieten einige Kreditinstitute an, die Tilgungsraten einmal im Jahr anzupassen. Auch das erhöht die Flexibilität.

Kreditunterschiede für Freiberufler und Gewerbetreibende

Grundsätzlich unterscheiden Banken bei der Kreditvergabe zwischen Freiberuflern und Gewerbetreibenden bzw. Unternehmern. Als Freiberufler werden Sie von den Banken in der Regel als risikoreicher Kreditnehmer eingestuft. Wenn Sie beispielsweise als Freiberufler krankheitsbedingt ausfallen, fallen Ihre Einnahmen sofort weg. Das gilt auch für Einzelunternehmer, die ein Gewerbe angemeldet haben. Hat Ihr Unternehmen hingegen Angestellte, ist dieser Fall deutlich besser abgesichert. Man muss also zwischen einem Kredit für Freiberufler und einem Darlehen für Unternehmer unterscheiden:

Kredit für Freiberufler

Als Freiberufler haben Sie es in der Regel schwerer, einen Kredit für Selbstständige zu bekommen. Ihr Einkommen hängt allein davon ab, wie viele Stunden Sie gerade arbeiten können und wie viel Geld Sie dafür erhalten. Außerdem sind Sie meist von wenigen Kunden abhängig. Für die Bank bedeutet das umgekehrt: Wird der Freiberufler krank oder bricht ein wichtiger Kunde weg, verschlechtert sich seine finanzielle Situation deutlich. Im schlimmsten Fall können dann offene Kreditraten nicht mehr bedient werden. Gewährt die Bank dem Freiberufler dennoch einen Kredit, muss er meist recht hohe Zinsen zahlen oder zusätzliche Sicherheiten wie Bürgschaften in die Finanzierung einbringen.

Kredit für Unternehmer

Wenn Sie Unternehmer sind und zumindest einige Mitarbeiter beschäftigen, haben Sie deutlich bessere Chancen, einen Kredit für Selbstständige zu erhalten. Zwar ist Ihr Einkommen immer noch stark vom Erfolg des Unternehmens abhängig, aber persönliche Krankheitsfälle oder der Wegfall einzelner Kundenaufträge können in der Regel deutlich besser abgefedert werden. Zudem verfügen Unternehmer in der Regel über ein festes Einkommen, mit dem auch die Rückzahlungsraten kontinuierlich bedient werden können. Dennoch sind die Zinsen für Unternehmer in der Regel höher als bei Krediten an Angestellte. Generell spricht man bei dieser Unternehmensgröße bereits von einem Firmenkredit.

Berater Icon Orange

Sie haben noch Fragen zum Kredit für Selbstständige?

Dann rufen Sie uns gerne an. Unsere Kreditberater helfen Ihnen weiter. Für Sie ist dieser Service selbstverständlich kostenlos und wir stehen Ihnen von Montag bis Sonntag von 08:00 bis 20:00 Uhr unter der Nummer 0800 433 88 77 zur Verfügung.

Häufige Fragen zum Kredit für Selbstständige

Wie wird bei Selbstständigen die Zahlungsfähigkeit geprüft?

Arbeitnehmer weisen Ihr Einkommen einfach mittels Lohn- bzw. Gehaltsabrechnung nach. Das ist für Selbstständige und Freiberufler nicht möglich. Dementsprechend werden bei dieser Zielgruppe in der Regel die zurückliegenden Einkommenssteuerbescheide der letzten ein bis zwei Jahre angefordert. Darüber hinaus fragen viele Kreditgeber eine aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung (kurz: BWA) an, um die Zahlungsfähigkeit kurz- und langfristig abschätzen zu können.

Was sollten Selbstständige beim Kreditvergleich beachten?

Beim Vergleich der Darlehen sollten Freiberufler und Selbstständige unter anderem auf den Effektivzins achten. Nur dieser beinhaltet alle Kreditkosten. Nicht nur durch den Vergleich der Zinsen können Kreditkosten gespart werden. Ein besonderes Augenmerk gilt der Kreditlaufzeit. Je länger die gesamte Laufzeit des Darlehens gewählt wird, desto höher fallen die absoluten Kreditkosten aus. Aufgrund Ihres eventuell schwankenden Einkommens, sollten Sie genau kalkulieren, welche Monatsraten auch bei einem leichten Rückgang Ihrer Einnahmen noch gezahlt werden können.

Wofür können Selbstständige den Kredit nutzen?

Selbstständige können einen Kredit für unterschiedliche Zwecke nutzen. Private Anschaffungen wie zum Beispiel eine neue Einrichtung oder ein neues Auto können genauso finanziert werden wie Firmenwagen oder die technische Ausstattung für das eigene Gewerbe. Bei Krediten für Selbstständige, die für das eigene Unternehmen genutzt werden, unterteilt man grundsätzlich in Investitionskredite (z. B. für die Anschaffung von Investitionsgütern) und Betriebsmittelkredite (z. B. für offene Rechnungen oder auch Materialkosten).

Gibt es Alternativen zum herkömmlichen Kredit für Selbstständige?

Ja. Personen in selbstständiger Tätigkeit, die trotz auftragsabhängigen Einkünften einen Kredit beantragen möchten, können auf FINANZCHECK.de über bestimmte Finanzierungspartner ein Darlehen von Privatpersonen beantragen. Was den Ablauf und die Antragstellung sowie die Bewilligung betrifft, unterscheidet sich ein solcher P2P-Kredit nicht von einem klassischen Bankkredit. Allerdings sind die Rahmenbedingungen oft flexibler, wovon Selbstständige und Freiberufler profitieren.

Wie schnell erfolgt die Auszahlung bei einem Kredit für Selbstständige?

Dank Online-Antrag, Video-Ident-Verfahren und Dokumentenupload können Selbstständige Ihren Kredit binnen 48 Stunden ausgezahlt bekommen. Sie können sogar den Kreditvertrag bei vielen Kreditgebern digital per QES (qualifizierte elektronische Signatur) unterschreiben und somit noch mehr Zeit sparen.

Warum haben Selbstständige & Freiberufler es schwerer einen Kredit zu bekommen?

Selbständige, Freiberufler und Gewerbetreibende verfügen nicht immer über ein kalkulierbares oder gar festes Einkommen. Die Aufnahme von Krediten ist daher schwieriger, da die Anforderungen vieler Kreditinstitute sehr hoch sind. Wer jedoch Sicherheiten nachweisen kann, wie z.B. aktuelle BWAs, Einkommenssteuerbescheide oder Bürgschaften, erhöht seine Chancen auf eine Kreditzusage.

Kann ich einen Kredit für Selbstständige mit schlechter Bonität bekommen?

Für Selbständige mit schlechter Bonität kann es schwierig sein, einen Kredit zu bekommen. Viele Kreditgeber haben strengere Bonitätsanforderungen. Sie können jedoch versuchen, Ihre Kreditwürdigkeit zu verbessern, indem Sie zum Beispiel Schulden abbauen oder der Bank zusätzliche Sicherheiten wie Vermögenswerte anbieten.

Weitere Kreditarten von Finanzcheck

Finanzcheck bietet viele unterschiedliche Arten von Krediten an. Ob für ein Auto, eine Umschuldung oder Ihr Gewerbe – hier gibt es günstige Kredite für jeden Verwendungszweck. Darüber hinaus ist unser Kreditangebot auf verschiedene Personengruppen ausgerichtet. Ob Angestellte, Rentner oder Azubis – nutzen Sie unseren Kreditvergleich, um den passenden Kredit zu finden.

Haben Sie auf dieser Seite nicht das gefunden, was Sie gesucht haben? Dann könnte Sie das interessieren:

Patrick Reuter

Patrick Reuter

Patrick Reuter, Diplompolitologe für internationale Beziehungen, hat seit über 20 Jahren Erfahrungen und Expertise in der Banken- und Versicherungswirtschaft. Bereits vor seiner Anstellung bei Finanzcheck.de war Patrick Reuter Experte für Beitrags- und Leistungsrecht von privaten und gesetzlichen Krankenversicherungen. Seit 2012 ist Patrick Reuter das Herzstück von Finanzcheck.de wenn es um das Wissen auf dem deutschen Kreditmarkt und die bestmögliche Beratung für unsere Kunden geht.