Kundenbereich
Schnellkredit_FINANZCHECK.de

Der Schnellkredit

In wenigen Schritten Kredit sichern

Schon ab-0,4%effektiver Jahreszins¹
Angaben ändern
EURO
7 Jahre
Freie Verwendung

Jetzt Schnellkredite vergleichen

EURO
7 Jahre
Freie Verwendung
Schufaneutral SiegelFINANZCHECK.de  - seit 2011 ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Gold!TÜV Saarland: Geprüftes Online-Portal
Schon ab-0,4%effektiver Jahreszins¹
  • Checkmark in a circle
    100% kostenlos
  • Checkmark in a circle
    Unverbindliche Kreditanfrage
  • Checkmark in a circle
    99,3% positive Bewertungen

¹-0,4% Effektiver Jahreszins bei: 1.000€ Netto-Darlehensbetrag, 12 Monate Laufzeit, 0,00% fester Sollzins p.a., monatliche Rate 83,15€, Gesamtbetrag 997,83€, Fidor Bank | Entspricht zugleich dem repräsentativen Beispiel gem. § 6a PAngV. Kredit erfordert Online-Kontoauszug (Kontoblick) und Eröffnung eines Girokontos bei der Fidor Bank. Das Girokonto ist während der Kreditlaufzeit kostenlos.

Das sagen unsere Kunden
Sehr schnelle und unkomplizierte Abwicklung. Sehr zu empfehlen.
Sehr schnelle, unkomplizierte und kompetente Beratung. 👍
Sehr zu empfehlen! Geht einfach und schnell.
Sehr gute Beratung und es hat alles super schnell geklappt. Danke
Ich muss sagen, die Kreditabwicklung ging verdammt schnell
Sehr gute Beratung und Betreuung...es ging alles mega schnell. Vielen Da...
Sehr kompetent und schnell Arbeit.
Ich war sehr zufrieden mit Konditionen.
Sehr gute individuelle kompetente Beratung. Schnelle Abwicklung. Bin seh...
Hat Alles super geklappt und sehr nette Mitarbeiter!!! Vielen Dank.
eKomi Siegel Gold - FINANZCHECK.de
FINANZCHECK.de
4.9/5
3286 Bewertungen

So erhalten Sie Ihren Schnellkredit mit nur wenigen Klicks

Ein finanzieller Engpass lässt sich mit einem Schnellkredit einfach überbrücken. Da alle Schritte vom Antrag über die Legitimierung bis zur Auszahlung online erfolgen, ist die Zeit für die Beantragung besonders kurz. Somit können Sie unvorhersehbare Kosten unbesorgt mit Ihrem neuen Budget begleichen.

Auf FINANZCHECK.de erfahren Sie nicht nur, wie Sie einen Schnellkredit bekommen, sondern auch, worauf es dabei ankommt.

Das Wichtigste in Kürze

Gluehbirne Weiß
  • Der Schnellkredit wird meistens bei geringeren Kreditsummen vergeben.

  • Wie bei allen Ratenkrediten, müssen Sie auch beim Schnellkredit eine ausreichende Bonität vorweisen.

  • Nicht alle Banken bieten einen Schnellkredit an. Im unverbindlichen FINANZCHECK.de-Kreditvergleich finden Sie jedoch problemlos geeignete Anbieter.

  • Schnellkredite werden überwiegend digital beantragt und abgeschlossen.

Diese Vorteile bietet der Schnellkredit

Ein Schnellkredit hat im Gegensatz zu herkömmlichen Krediten, wie zum Beispiel dem Ratenkredit, einige Vorteile, die den Prozess bis von der Beantragung bis zur Auszahlung Ihres Kredits vereinfachen.

  • Schnelle Beantragung: Sie erfolgt bei dieser Kreditform besonders schnell und die Auszahlung erfolgt in nur wenigen Werktagen.

  • Einfach digital: Sie können einen Schnellkredit jederzeit online beantragen, auch an Wochenenden oder abends.

  • Flexibel beantragen: Sie sind beim Schnellkredit nicht an Ihre Hausbank gebunden.

  • Keine Mehrkosten: Sie müssen für einen Schnellkredit nicht mehr bezahlen als für ein herkömmliches Verbraucherdarlehen.

Berater Icon Blau

FINANZCHECK.de Kreditberater Tipp:

„Wenn Sie den unverbindlichen FINANZCHECK.de-Kreditvergleich durchführen, hat dieser keine negativen Auswirkungen auf Ihren SCHUFA-Score. Denn bei dem Vergleich handelt es sich lediglich um eine Kreditkonditionen-Anfrage und nicht um einen Kreditantrag.“

In nur 3 Schritten schnell einen Kredit bekommen

Die Beantragung eines Schnellkredits ist vergleichsweise kurz und kann schnell abgewickelt werden. Mit den passenden Voraussetzungen und benötigten Unterlagen überweist die Bank Ihnen auch in kurzer Zeit die gewünschte Kreditsumme. Um ein unverbindliches Angebot für einen Schnellkredit zu erhalten, benötigen Sie bei FINANZCHECK.de nur drei Schritte:

In drei Schritten zum Kredit
  1. Vergleichen: Geben Sie in unserem Vergleichsrechner die gewünschte Kreditsumme, die Laufzeit oder die gewünschte Ratenhöhe an. Sie können zudem eintragen, für welchen Zweck der Schnellkredit gedacht ist. Je nach Angabe ist es möglich, bessere Konditionen zu bekommen. Auf der Basis Ihrer Eingaben und weiteren persönlichen sowie finanziellen Angaben zeigt FINANZCHECK.de Ihnen eine Auswahl an Kreditanbietern mit den jeweiligen Konditionen und dem Effektivzins. Diese Angaben benötigen wir, um Ihnen ein passendes Angebot mit günstigen Konditionen anbieten zu können. 

  2. Angebot auswählen: Wählen Sie im zweiten Schritt das Kreditangebot mit den besten Konditionen aus. Ist Ihnen eine besonders schnelle Beantragung und Bearbeitung Ihres Kredits wichtig, achten Sie auf Auswahlmöglichkeiten wie zum Beispiel „Abschluss vollständig online oder „Identifikation mit VideoIdent“. Ein volldigitaler Prozess ist der schnellste Weg zu Ihrem Kredit. Hier können Sie zum Beispiel den Kontoblick oder eine digitale Unterschrift nutzen, um die Abwicklung des Schnellkredits zu verkürzen. Haben Sie den gewünschten Anbieter gefunden, klicken Sie das Angebot an. Sie werden dann durch alle weiteren Schritte geführt und erhalten ein unverbindliches Kreditangebot. Dieses beinhaltet zudem eine Übersicht, welche Kredite Sie volldigital und somit besonders schnell beantragen können. Mit unserem Kreditvergleich erhalten Sie eine schnelle und gut vergleichbare Übersicht, die Ihnen das für Sie passende Angebot vorschlägt. Das spart Zeit und Sie können Ihren persönlichen Schnellkredit einfach finden.

  3. Geld erhalten: Ihr Kreditvertrag wird Ihnen per E-Mail zugeschickt. Prüfen Sie den Vertrag und legitimieren Sie sich anschließend zum Beispiel per VideoIdent. Dieses Verfahren ermöglicht eine schnelle Legitimation – ohne Umwege und physische Identifizierung. Sobald die Bank diese erhalten hat, kann das Geld innerhalb von wenigen Werktagen ausgezahlt werden. Manche Banken benötigen nur 24 bis 72 Stunden bis zur Auszahlung.

Gluehbirne Orange

Gut zu wissen:

Achten Sie beim Kreditvergleich auf den Effektivzins. Dieser beinhaltet alle mit dem Kredit verbundenen Kosten wie den Sollzins oder Gebühren für die Kreditbereitstellung. Er ist somit aussagekräftiger als der reine Sollzins.

Mit VideoIdent zur schnellen Legitimation

Damit eine Bank genau zuordnen kann, dass Sie den Kreditantrag selbst gestellt haben, müssen Sie Ihre Identität verifizieren. Hierfür gibt es zwei Methoden, davon hat sich eine besonders für eine zu einer schnellen Legitimation bewährt: 

VideoIdent

Beim VideoIdent-Verfahren sind Sie nicht auf eine Postfiliale angewiesen. Sie benötigen lediglich Ihr Smartphone oder einen Computer mit Kamera sowie Ihren Personalausweis oder Reisepass. Danach rufen Sie die Legitimationswebsite von Anbietern wie IDnow oder WebNow auf. In einem Videochat mit einem Mitarbeiter legitimieren Sie sich mit Hilfe Ihres Ausweisdokuments und leisten eine digitale Unterschrift unter Ihren Kreditvertrag. 

Der große Vorteil von VideoIdent besteht in der kurzen Bearbeitungszeit. Sie können sich bequem von zuhause aus legitimieren, auch abends und am Wochenende. So erhält die Bank Ihre Bestätigung in noch kürzerer Zeit und kann den Schnellkredit zeitnah auszahlen. 

PostIdent

Im Gegensatz zum VideoIdent-Verfahren ist die Legitimation per PostIdent nicht für eine schnelle Beantragung geeignet. Für dieses Verfahren erhalten Sie ein spezielles PostIdent-Formular von der kreditgebenden Bank per Mail zugeschickt und gehen damit zu einer Postfiliale in Ihrer Nähe. Dort bestätigen Sie Ihre Identität mit Ihrem Personalausweis oder dem Reisepass und leisten eine Unterschrift. Von der Postfiliale wird die Bestätigung dann an die Bank geschickt. 

Sobald die Bank das Dokument erhält, kann sie den Schnellkredit auszahlen. Dieser Prozess dauert jedoch vergleichsweise lange und ist daher nicht zu empfehlen, wenn Sie die Zeit der Bearbeitung Ihres Kredits verkürzen möchten.

Berater Icon Blau

FINANZCHECK.de Kreditberater Tipp:

„Mit dem VideoIdent-Verfahren sind Ihre Daten sicher und werden nur von dem beauftragten Kreditgeber begutachtet. Außerdem speichert oder bearbeitet FINANZCHECK.de Ihre Daten nicht.“

Voraussetzungen für einen Schnellkredit

Die allgemeinen Kreditkonditionen für Verbraucherkredite gelten auch für den Schnellkredit. Diese Kriterien müssen Sie für einen erfolgreichen Kreditantrag erfüllen:

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt.

  • Ihr erster Wohnsitz befindet sich in Deutschland.

  • Sie haben ein deutsches Girokonto. Von diesem werden dann die Kreditraten abgebucht. 

  • Sie haben eine ausreichende Bonität. Diese wird von Banken u. a. mit einer SCHUFA-Abfrage geprüft.

Je nach Antragsteller kann die Bank noch weitere Bedingungen stellen. So sollen Selbständige zum Beispiel mehr als ein Jahr selbständig tätig sein, bevor sie den Kredit beantragen. Je nach Ausgang der Bonitätsprüfung kann die Bank auch weitere Sicherheiten fordern, wie einen zweiten Kreditnehmer.

Gluehbirne Orange

Gut zu wissen:

Kredite, die schnell ausgezahlt werden, sind üblicherweise Online-Kleinkredite über vierstellige Euro-Beträge. Denn für höhere Kreditsummen müssten die Banken oftmals ausführlichere Prüfungen vornehmen. In diesem Fall wären es dann keine Schnellkredite mehr, weil die Bank mehr Zeit für die Bonitätsprüfung benötigt. Eine Ausnahme ist hierbei der OFINA-Kredit: Bei Nutzung des Kontoblicks bewilligt und zahlt die Bank auch Summen bis 50.000 Euro noch am selben Tag aus.

Wie „schnell“ wird ein Schnellkredit ausgezahlt?

Wenn Sie alle Voraussetzungen für einen Schnellkredit erfüllen, der Kreditantrag bewilligt wurde und Sie sich erfolgreich legitimiert haben, erhalten Sie die Kreditsumme in nur 24 bis 72 Stunden. 

Wie schnell der Kredit ausgezahlt wird, hängt aber auch davon ab, ob Sie zum Beispiel alle erforderlichen Dokumente bereitstellen oder der Bank einen „Kontoblick“ ermöglichen. Dabei gestatten Sie dem potenziellen Kreditgeber einen Blick auf Ihr Girokonto. Die Bank kann dabei alle wichtigen Daten zu Einkünften und Ausgaben abrufen und Ihre Bonität einstufen. Sie müssen also keine Einkommensnachweise einreichen und verkürzen somit die Bearbeitungszeit der Bank. Diese kann dann noch schneller Ihren Kredit auszahlen.

Einige Kredite ermöglichen sogar eine Auszahlung der Geldsumme am selben Tag der Beantragung. Somit erhalten Sie ihr Darlehen innerhalb weniger Stunden. Der OFINA-Kredit bietet zudem sehr geringe Zinssätze – bei einer Summe bis zu 1000 Euro und ausreichender Bonität sogar ab -0,40%. Hier haben Sie die Möglichkeit einen besonders schnellen und günstigen Kredit zu beantragen.

Was Sie tun können, damit die Beantragung Ihres Schnellkredits noch einfacher wird

Damit die Bank Ihren Kredit schnell auszahlen kann, sollten Sie am besten alle notwendigen Unterlagen zur Hand haben:

  • Legen Sie sich Personalausweis oder Reisepass bereit.

  • Besorgen Sie sich die digitale Ausfertigung Ihrer Kontoauszüge oder andere Gehaltsnachweise.

  • Nutzen Sie die Funktion „Kontoblick“, sofern eine Bank diese anbietet. Dieser Prozess spart Zeit und ermöglicht eine digitale und schnelle Abwicklung Ihres Kredits.

  • Verwenden Sie die Legitimierung per VideoIdent. Mit diesem Verfahren sparen Sie die Zeit für das Ausdrucken des Kreditvertrags ebenso wie für den Gang zur Postfiliale. 

Wenn Sie Schnellkredite vergleichen, können Sie u.a. auch die Laufzeit auswählen. Grundsätzlich gilt: Je länger die Laufzeit, desto niedriger die Kreditraten. Allerdings erhöht sich mit der Laufzeit auch die Dauer der Rückzahlung, wodurch sich die Kosten für die Kreditzinsen ebenfalls erhöhen. Ein Kredit mit längerer Laufzeit wird somit insgesamt teurer als ein Kredit über die gleiche Summe mit kürzerer Laufzeit.

Gluehbirne Orange

Gut zu wissen:

Wenn Sie Schnellkredite vergleichen, können Sie u.a. auch die Laufzeit auswählen. Grundsätzlich gilt: Je länger die Laufzeit, desto niedriger die Kreditraten. Allerdings erhöht sich mit der Laufzeit auch die Dauer der Rückzahlung, wodurch sich die Kosten für die Kreditzinsen ebenfalls erhöhen. Ein Kredit mit längerer Laufzeit wird somit insgesamt teurer als ein Kredit über die gleiche Summe mit kürzerer Laufzeit.

Sondertilgungen Ihres Schnellkredits: Für eine schnelle Rückzahlung

Ein Schnellkredit kann nicht nur in sehr kurzer Zeit beantragt, sondern mit Sondertilgungen auch schnell zurückgezahlt werden. Dies sind außerplanmäßige Rückzahlungen, welche einigen Bedingungen unterliegen. Sind diese vertraglich vereinbart, sollten keine weiteren Kosten für Sie anfallen:

  • Sondertilgungsrecht (5-10% der Nettodarlehenssumme/Jahr)

  • Jahreshöchstbetrag

  • Gesamthöchstbetrag in Prozent (z.B. maximal 25% der Nettodarlehenssumme/Laufzeit)

Anders ist es bei Sondertilgungen, die nicht im Vertrag festgelegt wurden: Hier kann die Bank zusätzliche Kosten verlangen. Wie bei jedem Ratenkredit sollten Sie vor der Kreditaufnahme bereits beim Vergleich prüfen, ob auch Sondertilgungen möglich sind. Diese verkürzen die Laufzeit Ihres Darlehens und senken die Zinslast.

Vergleichen Sie jetzt unverbindlich Schnellkredite bei FINANZCHECK.de 

Bei FINANZCHECK.de haben Sie die Möglichkeit, Ihren Schnellkredit mit wenigen Klicks zu finden und zu beantragen. Starten Sie hier Ihren unverbindlichen Schnellkredit-Vergleich online!

Berater Icon Orange

Wenn Sie Hilfe bei Ihrem Kreditantrag benötigen oder wichtige Fragen rund um die Finanzierung haben, rufen Sie uns einfach an. Unsere Kreditprofis sind unter der kostenfreien Rufnummer 0800 433 88 77 66 von Montag bis Sonntag von 8 bis 20 Uhr persönlich für Sie erreichbar.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich beim Schnellkredit auch einen zweiten Kreditnehmer eintragen?

Wie bei jedem Ratenkredit, können Sie, einen zweiten Kreditnehmer bei einem Schnellkredit angeben. Sie erhöhen damit Ihre Zahlungsfähigkeit, vorausgesetzt, der zweite Kreditnehmer verfügt selbst über eine gute Bonität. Damit der Schnellkredit zeitnah ausgezahlt werden kann, sollten Sie alle notwendigen Unterlagen für den zweiten Kreditnehmer bereithalten.

Habe ich als Beamter Vorteile bei einem Schnellkredit?

Grundsätzlich ja, Banken sehen das feste und regelmäßige Einkommen eines Beamten als Sicherheit an und können diese Berufsgruppe unter Umständen sogar bevorzugen. Aber: Wie bei allen Kreditnehmern, wird auch bei Beamten die Bonität geprüft. Sie entscheidet darüber, ob ein Verbraucher einen Schnellkredit erhält.

Gibt es einen Schnellkredit ohne SCHUFA?

Ja. Schnellkredite ohne SCHUFA werden jedoch nicht von Banken, sondern meist von privaten Geldgebern als sogenannte P2P-Kredite vergeben. Der große Nachteil besteht bei diesen Krediten darin, dass die Zinsen deutlich höher sind als bei Bankkrediten. 

Die Kreditgeber verzichten hier auf eine Prüfung der Bonität über die SCHUFA-Auskunftei. Allerdings bedeutet das nicht, dass Kreditgeber die Bonitätsprüfung allgemein vernachlässigen. Sie nutzen dann andere Auskunfteien oder Möglichkeiten, um Ihre Zahlungsfähigkeit zu festzustellen.

Kann ich eine Ratenpause auch bei Schnellkrediten beantragen?

Durch finanzielle Engpässe kann es durchaus zu Zahlungsschwierigkeiten kommen. Auch bei einem Schnellkredit können Sie für diese Notlage eine Ratenpause einlegen. Rechtlich gesehen haben Sie keinen Anspruch auf eine Stundung. Wenn es sich jedoch um eine geringe Anzahl an Raten handelt, gewähren die meisten Banken einen Aufschub der Tilgung. Nehmen Sie dafür also direkten Kontakt mit Ihrem Kreditgeber auf!

Profilbild Patrick Reuter
Patrick Reuter
Patrick Reuter, Diplompolitologe für internationale Beziehungen, hat seit über 20 Jahren Erfahrungen und Expertise in der Banken- und Versicherungswirtschaft. Bereits vor seiner Anstellung bei Finanzcheck.de war Patrick Reuter Experte für Beitrags- und Leistungsrecht von privaten und gesetzlichen Krankenversicherungen. Seit 2012 ist Patrick Reuter das Herzstück von Finanzcheck.de wenn es um das Wissen auf dem deutschen Kreditmarkt und die bestmögliche Beratung für unsere Kunden geht.
Unsere Vergleiche
Kontakt
Social und Hotline

Gemeinsam finden wir Ihren passenden Kredit! Kostenlose Hotline.

0800 433 88 77 66
© 2020 FINANZCHECK.deAdmiralitätstraße 60 - 20459 Hamburg