Kundenbereich
Kreditvergleich bei FINANZCHECK.deKreditvergleich bei FINANZCHECK.de

Kreditzinsen berechnen

Diese Kennzahlen sind wichtig!

EURO

7 Jahre
Freie Verwendung
Günstigster Kredit aus über 60 Angeboten ab:0,00€ Mtl. Rate 0% Eff. Jahreszins
Schon ab-0,4%effektiver Jahreszins¹
  • Checkmark in a circle
    100% kostenlos
  • Checkmark in a circle
    unverbindliche Kreditanfrage
  • Checkmark in a circle
    99,3% positive Bewertungen
TÜV Saarland: Geprüftes Online-PortalSchufaneutral SiegelFINANZCHECK.de  - seit 2011 ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Gold!

¹-0,4% Effektiver Jahreszins bei: 1.000€ Netto-Darlehensbetrag, 12 Monate Laufzeit, 0,00% fester Sollzins p.a., monatliche Rate 83,15€, Gesamtbetrag 997,83€, Fidor Bank | Entspricht zugleich dem repräsentativen Beispiel gem. § 6a PAngV. Kredit erfordert Online-Kontoauszug (Kontoblick) und Eröffnung eines Girokontos bei der Fidor Bank. Das Girokonto ist während der Kreditlaufzeit kostenlos.

Das sagen unsere Kunden
Unsere Beraterin war sehr kompetent und stets sehr bemüht.
Hiermit mit spreche ich meinen höchsten Lob an meine Beraterin Frau *** ...
Sehr kompetenter Ansprechpartner.Sehr schnelle Bearbeitung zur Zufrieden...
Es hat alles sehr schnell und einfach geklappt.
Hat alles super funktioniert. Bin beeindruckt. Hab gegenüber meiner Haus...
Hr. Boysen ist sehr kompetent und versucht immer alles zu geben wenn mal...
Sehr freundliche Beratung, sucht schnell nach guten Lösungen.
Ich freue mich sehr über die fachliche und zielführende Beratung durch...
Ich möchte mich sehr bei Hernn *** für die super Betreuung und Beratung ...
Ich bin mit der Arbeit von finanzcheck sehr zufrieden . Der ganze Ablauf...
eKomi Siegel Gold - FINANZCHECK.de
FINANZCHECK.de
4.9/5
2232 Bewertungen

Kreditzinsen berechnen – so funktioniert es

Es gibt verschiedene Gründe, um ein Darlehen aufzunehmen. Kredite können für Investitionen beispielsweise für einen Hauskauf oder als Verbraucherkredite vergeben werden. Doch egal wofür Sie einen Kredit aufnehmen wollen, entscheidend ist, dass Sie vorher die Kreditbedingungen durchgerechnet haben. Bei einem Kredit sind vor allem der Kreditbetrag, der Rückzahlungszeitraum, die monatlichen Raten und der Kreditzins zu berücksichtigen.

Das Wichtigste in Kürze:

Gluehbirne Weiß
  • Bei den Zinsen muss zwischen Sollzins und Effektivzins unterschieden werden.

  • Der Sollzins gibt nur die reinen Zinskosten für den Kredit an.

  • Der Effektivzins enthält darüber hinaus auch die Nebenkosten.

  • Die Tilgung gibt an, wieviel von Ihrer monatlichen Rate für die Zinsen und wieviel für Abzahlung des Kredits verwendet wird.

Unterschied zwischen Soll- und Effektivzins

Bei den Zinssätzen müssen Sie zwischen dem Sollzins und dem Effektivzins unterscheiden. Der Sollzins gibt den Zinssatz ohne Nebenkosten an, die Sie auf einen Kredit zahlen müssen und ist die erste Grundlage um Kreditzinsen zu berechnen. Im Sollzinssatz sind allerdings nicht alle Zinskosten enthalten. Zum Sollzins können noch Nebenkosten dazu kommen, die sich unter anderem aus dem Tilgungssatz, der Zinsbindungsdauer, dem Auszahlungskurs und der Anzahl der Zinszahlungen ergeben. Außerdem können eventuell noch Vermittlungsgebühren und Bearbeitungsgebühren hinzukommen. Wenn ein Kreditinstitut einen Kredit vergibt, muss es deshalb immer auch den Effektivzins mit angeben. Mit dem Effektivzins können Sie die verschiedenen Kreditangebote besser vergleichen, da die oben genannten Faktoren Zinsbindung, Tilgungssatz und die verschiedenen Gebühren mit einberechnet sind.

Gluehbirne Orange

Mit unserem Kreditrechner können Sie kostenlos mögliche Kreditzinsen berechnen. Auf dieser Grundlage können Sie dann Kredite von verschiedenen Kreditinstituten miteinander vergleichen.

Was Sollzinssatz meint und wie er berechnet wird

Der Sollzins beschreibt die reinen Zinskosten, die die Bank für den zur Verfügung gestellten Kredit berechnet. Beträgt der Sollzins beispielsweise fünf Prozent, dann berechnet die Bank auf einen Kredit von 1.000 Euro mit einer Laufzeit von einem Jahr Kreditzinsen von 50 Euro, wenn der Kredit nach einem Jahr auf einmal zurückbezahlt würde. Meistens werden Kredite jedoch in monatlichen Raten zurückgezahlt. Dann werden auch die Zinsen pro Monat berechnet. Wenn Sie den oben genannten Sollzinssatz von fünf Prozent durch 12 Monate teilen, dann erhalten Sie den relativen Sollzinssatz pro Monat. Am Ende jeden Monats wäre der noch verbleibende Restschuldbetrag mit einem Zinssatz von 0,417 Prozent zu verzinsen. Um den Sollzinssatz zu berechnen, können Sie folgende Formel nutzen:

Kreditbetrag x Kreditlaufzeit x Sollzins = Sollzinssatz

Das bedeutet Effektivzinssatz und so wird er berechnet

Der Effektivzins wird auch als effektiver Jahreszins bezeichnet und beinhaltet die gesamten Zinskosten, die für einen Kredit pro Jahr anfallen. Er setzt sich aus dem Sollzinssatz und den Nebenkosten zusammen. Unterschiedliche Faktoren können die Höhe des Effektivzinses beeinflussen. Dabei sind vor allem verschiedene Bankgebühren und Prämien entscheidend. Die Berechnung des Effektivzinses ist sehr komplex und kann im Endeffekt nur durch die Bank erfolgen, da nur das den Kredit vergebende Institut die genaue Zusammensetzung aller Nebenkosten kennt. Allerdings kann der Effektivzins näherungsweise mit folgender Formel berechnet werden:

(Sollzinssatz x 2.400) ÷ ( (Laufzeit in Monaten +1) x Kreditbetrag ) = effektiver Jahreszins

Das ist unter dem Begriff Tilgung zu verstehen

Mit dem Begriff Tilgung wird die Rückzahlung für einen Kredit bezeichnet. Ein Kredit wird im Normalfall durch eine monatliche Rate getilgt. Diese dient allerdings nicht nur zur Tilgung des Kredits, sondern enthält auch einen Zinsanteil. Für Sie als Kreditnehmer sind Zinsen und Tilgung entscheidend, da Sie darüber entscheiden, wie lange Sie den Kredit abbezahlen müssen. Während der Zinsanteil an der monatlichen Rate mit der Zeit sinkt, steigt der Tilgungsanteil, da die Restschuld nach jeder monatlichen Zahlung kleiner wird.

 Beispielrechnung zur Tilgungsrate:

 Wenn Sie beispielsweise einen Kredit von 1.000 Euro mit einem Sollzins von fünf Prozent aufnehmen und diesen monatlich mit einer Laufzeit von einem Jahr zurückzahlen wollen, würden Sie zunächst eine monatliche Rate von 87,50 Euro zahlen. Der Tilgungsanteil von diesen 87,50 Euro wäre im ersten Monat 83,33 Euro, während der Zinsanteil 4,17 Euro betragen würde. Da sich nach der ersten Rate die Restschuld verringert und nur noch 916,67 Euro zurückzuzahlen wären, würde der Zinsanteil an der nächsten Rate sinken und der Tilgungsanteil steigen. Während die zweite monatliche Rate von der Höhe her immer noch 87,50 Euro betragen würde, läge der Zinsanteil bei nur noch 3,82 Euro und der Tilgungsanteil schon bei 83,68 Euro.

Höhe der RateAnteil der ZinsenAnteil der TilgungVerbleibende Schulden
87,50 Euro
4,17 Euro
83,33 Euro
-916,67 Euro
87,50 Euro
3,82 Euro
83,68 Euro
-832,99 Euro
87,50 Euro
3,47 Euro
84,03 Euro
-748,96 Euro
87,50 Euro
3,12 Euro
84,38 Euro
-664,58 Euro
87,50 Euro
2,77 Euro
84,73 Euro
-579,85 Euro
87,50 Euro
2,42 Euro
85,08 Euro
-494,77 Euro
87,50 Euro
2,06 Euro
85,44 Euro
-409,33 Euro
87,50 Euro
1,71 Euro
85,79 Euro
-323,54 Euro
87,50 Euro
1,35 Euro
86,15 Euro
-237,39 Euro
87,50 Euro
0,99 Euro
86,51 Euro
-105,88 Euro
87,50 Euro
0,63 Euro
86,87 Euro
-64,01 Euro
64,28 Euro
0,27 Euro
64,01 Euro
0,00 Euro

Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Kreditzinsen gibt es?

Bei dem Begriff Kreditzinsen kann die Gesamtsumme der anfallenden Zinsen, der Jahreszins, der monatliche Zins oder der Zinssatz gemeint sein. Beim Zinssatz ist der Sollzinssatz und der Effektivzinssatz zu unterscheiden.

Warum sollte ich vor allem den Effektivzinssatz vergleichen?

Während der Sollzinssatz nur die reinen, von der Bank berechneten Kreditzinsen angibt, enthält der Effektivzinssatz auch alle Nebenkosten. Da diese Nebenkosten ebenfalls von Ihnen zu tragen sind, sollten Sie vor allem den Effektivzinssatz vergleichen, um Ihre Kosten zu kalkulieren.

Warum ist neben den Zinsen die Laufzeit eines Kredits entscheidend?

Die Laufzeit des Kredits bestimmt maßgeblich die Gesamtsumme der für Sie anfallenden Zinsen. Umso länger sie den Kredit abbezahlen, desto mehr Zinsen müssen Sie insgesamt bezahlen.

Von welchen Bedingungen ist der Zinssatz abhängig?

Der Zinssatz ist von verschiedenen Bedingungen abhängig. Dazu gehören der aktuelle Leitzins, die Höhe des Kredits, die Laufzeit des Kredits, der Verwendungszweck und vor allem Ihre persönliche Bonität. Ihre Bonität wird vor allem von Ihren bisherigen Krediten, Ihrem Einkommen und eventuell vorhandenen Sicherheiten beeinflusst.

Weitere Kreditarten von Finanzcheck

Finanzcheck bietet viele unterschiedliche Arten von Krediten an. Ob für ein Auto, eine Umschuldung oder Ihr Gewerbe – hier gibt es günstige Kredite für jeden Verwendungszweck. Darüber hinaus ist unser Kreditangebot auf verschiedene Personengruppen ausgerichtet. Ob Angestellte, Rentner oder Azubis – nutzen Sie unseren Kreditvergleich, um den passenden Kredit zu finden.

Haben Sie auf dieser Seite nicht das gefunden, was Sie gesucht haben? Dann könnte Sie das interessieren:

Profilbild Patrick Reuter
Patrick Reuter
Patrick Reuter, Diplompolitologe für internationale Beziehungen, hat seit über 20 Jahren Erfahrungen und Expertise in der Banken- und Versicherungswirtschaft. Bereits vor seiner Anstellung bei Finanzcheck.de war Patrick Reuter Experte für Beitrags- und Leistungsrecht von privaten und gesetzlichen Krankenversicherungen. Seit 2012 ist Patrick Reuter das Herzstück von Finanzcheck.de wenn es um das Wissen auf dem deutschen Kreditmarkt und die bestmögliche Beratung für unsere Kunden geht.
Unsere Vergleiche
Kontakt
Social und Hotline

Gemeinsam finden wir Ihren passenden Kredit! Kostenlose Hotline.

0800 433 88 77 66
© 2021 FINANZCHECK.deAdmiralitätstraße 60 - 20459 Hamburg