Kundenbereich
Baufinanzierung mit FINANZCHECK.deKreditvergleich bei FINANZCHECK.de

Baugeld berechnen

diese Schritte müssen Sie beachten

EURO

10 Jahre
Immobilienfinanzierung
Günstigster Kredit aus über 60 Angeboten ab:0,00€ Mtl. Rate 0%2 Eff. Jahreszins
  • Checkmark in a circle
    100% kostenlos
  • Checkmark in a circle
    unverbindliche Kreditanfrage
  • Checkmark in a circle
    99,3% positive Bewertungen
TÜV Saarland: Geprüftes Online-PortalSchufaneutral SiegelFINANZCHECK.de  - seit 2011 ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Gold!

---

Das sagen unsere Kunden
Sehr freundlich, bedacht und sehr kommunativ, sehr gute beratung
Super schnell
Sehr freundlich und verständnisvoll Fachlich Rückrufe sind in kürzeste...
Ich bin sehr zufrieden
Bin mit der Beratung ihres Mitarbeiters mehr als zufrieden.VielenDank au...
Mit allem zufrieden!…Danke
Vielen Dank für die tolle Beratung, schnelle und unkomplizierte Hilfe un...
Schnell und unkompliziert !!
Sehr schnelle und sachkundige Beratung und Ausführung!!
Tolle Unterstützung
eKomi Siegel Gold - FINANZCHECK.de
FINANZCHECK.de
4.9/5
1305 Bewertungen

Baugeld für die Errichtung oder den Umbau einer Immobilie

Verbraucher, die ein Haus kaufen oder bauen möchten, benötigen dafür Kapital. Dieses wird auch als Baugeld bezeichnet. Der Begriff des Baugelds ist sehr umfangreich, da nicht nur Fremdkapital dazu zählt. Wir erklären, was genau sich hinter dem Baugeld verbirgt, wovon die Höhe der Baugeld-Zinsen abhängt und wie sich die Zinsen zukünftig entwickeln werden.

Das Wichtigste zum Baugeld in Kürze

Gluehbirne Weiß
  • Bauherren benötigen für die Errichtung einer Immobilie Baugeld in Form von Fremd- und Eigenkapital.

  • Die Zinssätze für Baugeld richten sich nach verschiedenen Faktoren, zu denen unter anderem der Leitzins gehört.

  • Um bei der Aufnahme von Baugeld zu sparen, ist ein unabhängiger Kreditvergleich wichtig.

  • Kurzfristig ist Baugeld sehr günstig, langfristig wird jedoch von steigenden Zinsen ausgegangen.

Aus diesen Kapitalarten setzt sich das Baugeld zusammen

Unter dem Begriff „Baugeld“ verstehen Fachleute das gesamte Kapital, das zum Bau einer Immobilie benötigt wird. Dazu zählen: 

  • Eigenkapital

  • Fremdkapital

  • Fördermittel (Baugeld vom Staat)

In der Regel sind Bauherren auf Fremdkapital angewiesen, wenn sie ein Haus bzw. eine Immobilie errichten wollen. Die Kosten für das Baugeld (Fremdkapital) richten sich dabei nach den Leitzinsen am Geld- und Kapitalmarkt. Vor der Darlehensaufnahme ist ein Baugeld-Vergleich wichtig, um eine möglichst günstige Finanzierung zu finden. Auf FINANZCHECK.de können Sie Angebote verschiedener Anbieter für Ihre individuelle Baufinanzierung einfach und unverbindlich online miteinander vergleichen.

Darauf sollten Sie bei der Beantragung von Baugeld achten

Es ist nicht immer ausreichend nur ein Angebot von der eigenen Hausbank einzuholen. Ein Zinsvergleich ist vor allem bei hohen Kreditsummen zu empfehlen. Durch den Vergleich verschiedener Angebote haben Sie einen Überblick über die Konditionen auf dem Markt. Beim Baugeld-Vergleich spielt vor allem der effektive Jahreszins eine Rolle. Dieser enthält alle Kosten und Gebühren, die im Zusammenhang mit der Darlehensaufnahme anfallen. Bauherren, die einen Immobilienkredit beantragen, sollten weiterhin auf die Höhe der kostenfreien Sondertilgungen achten.

Wir empfehlen, den Fokus auf die monatliche Tilgungsrate zu legen. Wählen Sie die Höhe der Tilgung so, dass Sie keine Probleme mit der Abzahlung haben. Kalkulieren Sie dabei auch unvorhergesehen Eventualitäten ein, zum Beispiel dass Ihr Gehalt mal niedriger ausfällt.

Gluehbirne Orange

Lassen Sie sich nicht von hohen Zinssätzen einschüchtern!

Die Entscheidung für oder gegen eine Baufinanzierung wird oft vom Zinssatz abhängig gemacht. Steigende Zinsen haben jedoch fallende Immobilienpreise zur Folge. Ist der Zinssatz höher, können Interessenten meist günstiger bauen oder kaufen. Daher lohnt sich die Aufnahme eines Immobilienkredits fast immer. 

So werden sich die Zinssätze für Baugeld entwickeln

Für Verbraucher, die darüber nachdenken, eine Baufinanzierung abzuschließen, ist die Entwicklung der Baugeld-Zinsen natürlich von großer Bedeutung. Werden die Zinsen steigen, ist ein zeitnaher Abschluss eines Immobilienkredits ratsam. Wir zeigen Ihnen daher die prognostische  Entwicklung der Bauzinsen für verschiedene Zeiträume.

Die kurzfristige Zinsentwicklung (bis zu zwei Jahre)

Baugeld-Spezialisten gehen davon aus, dass die Zinsen kurzfristig niedrig bleiben. Die Europäische Zentralbank hat im September 2021 festgelegt, den Leitzins nicht anzuheben. Daher sind auch die Zinssätze für Baufinanzierungen kurzfristig attraktiv. 

Die mittelfristige Zinsentwicklung (bis zu fünf Jahre)

Mittelfristig erwarten Kreditinstitute und Politiker über die nächsten Jahre hinweg eine moderat steigende Zinskurve. Das bedeutet, dass auch die Kredite entsprechend teurer werden. Auf Baufinanzierungen mit sehr langfristigen Zinsbindungen kann sich dieser Aspekt bereits heute auswirken. 

Die langfristige Zinsentwicklung (bis zu zehn Jahre)

Eine langfristige Prognose ist immer mit Unsicherheiten verbunden, da sie von der Entwicklung der Weltwirtschaft und externen Einflüssen abhängig ist. Baugeld-Spezialisten gehen jedoch davon aus, dass die Zinsen für Baugeld langfristig steigen werden, weil die Zentralbanken sukzessive zu einer normalen Zinspolitik zurückkehren werden.

Berater Icon Orange

Lassen Sie sich zum Thema Baugeld beraten!

Wenn Sie Fragen zum Baugeld haben oder den Bau einer Immobilie planen, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie noch heute Ihren persönlichen Kreditspezialisten von FINANZCHECK.de per Mail oder unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 433 88 77.

Die häufigsten Fragen zum Baugeld

Eignet sich für die Finanzierung des Eigenheims ein Kredit oder eher ein Bausparvertrag?

Für die Baufinanzierung eignet sich in erster Linie ein Kredit. Dieser kann jedoch durchaus mit einem Bausparvertrag kombiniert werden. Ein Teil des Darlehens wird dann später durch das Bausparguthaben und das Bauspardarlehen abgelöst. 

Muss ich bestimmte Voraussetzungen erfüllen, um ein Darlehen für eine Baufinanzierung zu erhalten?

Für die Aufnahme einer Baufinanzierung müssen Interessenten einige Voraussetzungen erfüllen. Am wichtigsten ist ein regelmäßiges Einkommen. Auch Ihre Bonität sollte einwandfrei sein. 

Ist es sinnvoll, die Bauzinsen über einen längeren Zeitraum zu beobachten und zu vergleichen?

Ein Vergleich der Bauzinsen über einen längeren Zeitraum kann sinnvoll sein, um günstige Zinssätze für Ihr Baugeld zu bekommen. Denn die Baugeld-Zinsen können Schwankungen unterliegen. Um Fremdkapital zu günstigen Konditionen zu erhalten, kann es sich also lohnen, die aktuellen Zinssätze im Blick zu behalten.

Kann ich auch Baugeld aufnehmen, wenn ich ein Haus kaufen will?

Ja, die Vergabe von Baugeld ist nicht nur auf den Bau eines Hauses beschränkt. Auch für den Hauskauf gibt es einige Möglichkeiten zur Immobilienfinanzierung mit Baugeld. Sie können dafür beispielsweise einen Immobilienkredit aufnehmen!

Weitere Kreditarten von Finanzcheck

Finanzcheck bietet viele unterschiedliche Arten von Krediten an. Ob für ein Auto, eine Umschuldung oder Ihr Gewerbe – hier gibt es günstige Kredite für jeden Verwendungszweck. Darüber hinaus ist unser Kreditangebot auf verschiedene Personengruppen ausgerichtet. Ob Angestellte, Rentner oder Azubis – nutzen Sie unseren Kreditvergleich, um den passenden Kredit zu finden.

Haben Sie auf dieser Seite nicht das gefunden, was Sie gesucht haben? Dann könnte Sie das interessieren:

Profilbild Patrick Reuter
Patrick Reuter
Patrick Reuter, Diplompolitologe für internationale Beziehungen, hat seit über 20 Jahren Erfahrungen und Expertise in der Banken- und Versicherungswirtschaft. Bereits vor seiner Anstellung bei Finanzcheck.de war Patrick Reuter Experte für Beitrags- und Leistungsrecht von privaten und gesetzlichen Krankenversicherungen. Seit 2012 ist Patrick Reuter das Herzstück von Finanzcheck.de wenn es um das Wissen auf dem deutschen Kreditmarkt und die bestmögliche Beratung für unsere Kunden geht.
Unsere Vergleiche
Kontakt
Social und Hotline

Gemeinsam finden wir Ihren passenden Kredit! Kostenlose Hotline.

0800 433 88 77
© 2022 FINANZCHECK.deAdmiralitätstraße 60 - 20459 Hamburg