Kundenbereich
Baufinanzierung mit FINANZCHECK.deKreditvergleich bei FINANZCHECK.de

Baufinanzierung mit KfW

Diese Förderungen sind möglich

EURO

10 Jahre
Immobilienfinanzierung
Günstigster Kredit aus über 60 Angeboten ab:0,00€ Mtl. Rate 0%2 Eff. Jahreszins
  • Checkmark in a circle
    100% kostenlos
  • Checkmark in a circle
    unverbindliche Kreditanfrage
  • Checkmark in a circle
    99,3% positive Bewertungen
TÜV Saarland: Geprüftes Online-PortalSchufaneutral SiegelFINANZCHECK.de  - seit 2011 ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Gold!

---

Das sagen unsere Kunden
Sehr freundlich, bedacht und sehr kommunativ, sehr gute beratung
Super schnell
Sehr freundlich und verständnisvoll Fachlich Rückrufe sind in kürzeste...
Ich bin sehr zufrieden
Bin mit der Beratung ihres Mitarbeiters mehr als zufrieden.VielenDank au...
Mit allem zufrieden!…Danke
Vielen Dank für die tolle Beratung, schnelle und unkomplizierte Hilfe un...
Schnell und unkompliziert !!
Sehr schnelle und sachkundige Beratung und Ausführung!!
Tolle Unterstützung
eKomi Siegel Gold - FINANZCHECK.de
FINANZCHECK.de
4.9/5
1305 Bewertungen

KfW-Baufinanzierung und Alternativen für Ihr Bauvorhaben

Staatliche Förderungen für den Hausbau und Hauskauf wie zum Beispiel Kredite und Zuschüsse der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) helfen, Finanzierungslücken zu schließen. Eine komplette Finanzierung des Gebäudes ist damit aber nicht möglich. Am sinnvollsten ist es, eine klassische Baufinanzierung mit den KfW-Förderungen zu kombinieren. Wir zeigen Ihnen alle Fördermöglichkeiten der KfW für die Baufinanzierung und was Sie bei der Beantragung beachten sollten.

Das Wichtigste zur KfW-Baufinanzierung in Kürze

Gluehbirne Weiß
  • Sie erhalten KfW-Baukredite zu günstigen Konditionen und Zuschüsse, die Sie nicht zurückzahlen müssen.

  • KfW-Kredite für die Baufinanzierung erhalten Sie bei einem Neubau, einer Sanierung oder dem Kauf von Wohneigentum.

  • Um eine Förderung zu bekommen, muss Ihr Eigenheim vorgegebene Energiekennwerte erfüllen oder einen der KfW-Energieeffizienzhaus-Standards erreichen.

  • Einzelne Sanierungsmaßnahmen werden ebenfalls gefördert und bezuschusst.

Bundesförderung bündelt Programme seit 2021

Die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) fasst seit dem 01. Juli 2021 die Förderprogramme der KfW und des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) für Energieeffizienz von Gebäuden und die Nutzung erneuerbarer Wärme übersichtlich zusammen. Die Kredite und Zuschüsse sind auf einen niedrigen Energieverbrauch, eine hohe Effizienz und den Klimaschutz ausgerichtet. Dazu zählt auch der Einsatz erneuerbarer Energien zum Heizen wie Solarthermie, Wärmepumpe, Biomasse, Brennstoffzelle und Photovoltaik. Die BEG besteht aus drei Teilprogrammen:

  • BEG Wohngebäude (WG): Neubau oder Sanierung zu Effizienzhäusern

  • BEG Nichtwohngebäude (NWG): Neubau oder Sanierung zu Effizienzhäusern

  • BEG Einzelmaßnahmen (EM): Sanierung von Wohn- und Nichtwohngebäuden

Für die Kredite und Neubauförderung ist die KfW zuständig. In die Zuständigkeit des BAFA fallen ausschließlich Zuschüsse im Rahmen der energetischen Sanierung. Gefördert werden Heizungen auf Basis erneuerbarer Energien, die Heizungsoptimierung, Anlagentechnik, einzelne Sanierungsmaßnahmen an der Gebäudehülle sowie Fachplanung und Baubegleitung.

Merkmale des KfW-Kredits für die Baufinanzierung

Die KfW-Förderung können Sie als direkt ausgezahlten Zuschuss oder Kredit in Anspruch nehmen. Besonders interessant ist das Darlehen mit Tilgungszuschuss. Hier müssen Sie den Kreditbetrag nicht vollständig zurückzahlen. Zudem reduzieren sich dadurch die Kreditlaufzeit und Kreditsumme.

Sollzinsbindung

Im Rahmen des Vertragsabschlusses lässt sich eine Sollzinsbindung festlegen. Damit wird ein Zeitraum bestimmt, in dem sich die Zinshöhe und alle vereinbarten Konditionen nicht verändern. Im Gegensatz zu üblichen Darlehensverträgen, bei denen die Laufzeit des Kreditvertrags und der Zeitraum der Zinsbindung identisch sind, können diese bei einem KfW-Kredit unterschiedlich sein. Möglich ist beispielsweise eine Sollzinsbindung für 10 Jahre und eine Kreditlaufzeit von 15 Jahren. Das könnte sich als Problem erweisen, weil nach Ablauf der Sollzinsbindung, die dann für die zu diesem Zeitpunkt geltenden Marktzinssätze zu bezahlen sind.

Sondertilgung ist möglich, aber nicht immer sinnvoll

Bei der Baufinanzierung mit der KfW ist meist eine Sondertilgung möglich. Allerdings nur, wenn Sie den gesamten noch ausstehenden Kreditbetrag zurückzahlen. Die Sondertilgung eines Teils des ausstehenden Kreditbetrages wird nicht akzeptiert. Wenn Sie Ihren KfW-Kredit vorzeitig ablösen, berechnet Ihnen die KfW eine Vorfälligkeitsentschädigung, um damit ihre Zinsausfälle auszugleichen. Ist die zu zahlende Vorfälligkeitsentschädigung höher als die Zinsersparnis, lohnt sich eine Sondertilgung nicht. 

Günstige Zinsen

Der KfW-Kredit punktet vor allem mit seinen geringen Zinsen. In Zeiten eines allgemein sehr niedrigen Zinsniveaus können in dieser Hinsicht Darlehensgeber mit ihren Baukrediten jedoch mithalten. Vereinzelt sind sie sogar günstiger. Dennoch haben die Förderkredite der KfW meist immer noch niedrigere Zinsen. Allerdings sind sie mit bautechnischen Vorgaben verbunden und Sie müssen bestimmte Fördervoraussetzungen erfüllen. Aufgrund der Tilgungszuschüsse bleibt die KfW-Baufinanzierung aber weiterhin interessant. Je nach Förderprogramm gibt es zudem tilgungsfreie Anlaufjahre. Dann müssen Sie für ein bis fünf Jahre lediglich die Zinsen des Darlehens zahlen.

Zweckgebundenes Darlehen

Grundsätzlich unterscheidet sich ein KfW-Kredit nicht von einem Darlehen eines Kreditinstituts. Allerdings handelt es sich beim KfW-Darlehen für die Baufinanzierung wie auch bei speziellen Immobilienkrediten um einen zweckgebundenen Kredit. Das bedeutet, dass Sie den ausgezahlten Kreditbetrag ausschließlich für die im jeweiligen Förderprogramm aufgeführten förderfähigen Maßnahmen verwenden dürfen.

Gluehbirne Orange

 Jetzt Baukredite für Immobilien von Anbietern vergleichen

Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Kreditvergleich von FINANZCHECK.de bekommen Sie einen Überblick über die Finanzierungsangebote verschiedener Anbieter auf dem Markt.

Beantragung der KfW-Förderung für Ihre Immobilie

Sie können den Kredit nicht direkt bei der KfW beantragen. Das gilt unabhängig davon, ob Sie Ihr Vorhaben mit oder ohne Baufinanzierung von einem Darlehensgeber finanzieren. Die komplette Kreditbeantragung übernimmt ein „durchleitender“ Anbieter. 

Gluehbirne Orange

Liegt Ihr KfW-Kredit über dem Betrag von 30.000 Euro, kommen Sie normalerweise um einen Grundbucheintrag nicht herum. Dann ist der durchleitende Anbieter der Gläubiger und nicht die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau.

Welche Kreditgeber in Deutschland diesbezüglich mit der KfW zusammenarbeiten, können Sie auf der Website der KfW schnell und einfach herausfinden. Hier haben Privatpersonen die Möglichkeit, nach einem Anbieter vor Ort zu suchen und direkt einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Gluehbirne Orange

 Energieeffizienz-Experten beauftragen

Wenn Sie eine Förderung beantragen möchten, ist es zwingend erforderlich, von Anfang an einen Energieeffizienz-Experten in Ihr Bauvorhaben einzubeziehen. Er kennt sich nicht nur mit der Planung effizienter Neubauten und Sanierungen aus, sondern kann Ihnen auch sagen, welche KfW-Programme sie miteinander kombinieren können. Die Baubegleitung durch einen Energieeffizienzexperten wird zusätzlich gefördert. Ausgenommen von dieser Pflicht ist der Heizungsaustausch. Mit der Suchfunktion der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) finden Sie einen Energieeffizienz-Experten für die Förderungen des Bundes in Ihrer Nähe.

KfW-Förderung vor dem Bauvorhaben beantragen 

Achten Sie darauf, die KfW-Förderung zu beantragen, bevor Sie Aufträge erteilen, mit den Arbeiten beginnen oder Material beschaffen. Eine nachträgliche Bewilligung ist in der Regel nicht möglich. Sie dürfen erst beginnen, wenn Sie die Finanzierungszusage der KfW haben. Planungs- und Beratungsleistungen können Sie bereits vor Antragstellung in Anspruch nehmen. So läuft die Beantragung der KfW-Baufinanzierung ab:

Vorgehen bei einem KreditVorgehen bei einem Zuschuss
  • Energieeffizienz-Experten beauftragen
  • Finanzierungspartner suchen und Kredit beantragen
  • nach Kreditabschluss mit dem Vorhaben beginnen
  • Bestätigung nach Durchführung (BnD) einreichen
  • Auszahlung des Tilgungszusschusses
  • Energieeffizienz-Experten beauftragen
  • online im KfW Zuschussportal Antrag stellen
  • nach Antragsbestätigung Idenität nachweisen und Vorhaben umsetzen
  • Bestätigung nach Durchführung (BnD) im KfW-Zuschussportal übermitteln
  • Auszahlung des Zuschusses

Dauer der Antragsprüfung

Über das Zuschussportal gibt es teilweise sofort eine Rückmeldung. Es kann aber auch zwei bis sieben Arbeitstage dauern. Falls die Prüfung Ihres Kreditantrags unmittelbar abgeschlossen werden kann, erhält Ihr Finanzierungspartner von der KfW sofort eine Rückmeldung. Insgesamt müssen Sie mit etwa 14 Tagen rechnen. Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es derzeit Verzögerungen bei der Bearbeitung.

Staatliche Förderungen für den Hausbau und Hauskauf im Überblick

Diese Programme stehen für die Baufinanzierung und den Hauskauf zur Verfügung:

  • Wohngebäude – Kredit 261, 262 im Rahmen der BEG

  • Wohngebäude – Zuschuss 461 im Rahmen der BEG

  • KfW-Wohneigentumsprogramm – Kredit 124

  • Energieeffizient Bauen und Sanieren – Zuschuss Brennstoffzelle 433

  • Altersgerecht Umbauen – Kredit 159

  • Einbruchschutz – Investitionszuschuss 455-E

Wohngebäude-Kredit 261, 262 im Rahmen der BEG

Bei diesem Programm handelt es sich um eine staatliche Förderung für den Hauskauf eines neuen bzw. frisch sanierten Effizienzhauses. Zudem gilt die Förderung für die Sanierung und den Neubau sowie einzelne energetische Maßnahmen bei bestehenden Immobilien. 

Kredithöhe und Tilgungszuschuss bei Bau und Kauf eines neuen Effizienzhauses

Die Höhe des maximal möglichen Kreditbetrags für ein Effizienzhaus hängt von der Energieeffizienz-Stufe Ihres Neubaus und den förderfähigen Kosten ab. Es gibt jedoch maximal 150.000 Euro je Wohneinheit. Der maximale Tilgungszuschuss beträgt 37.500 Euro (25 %) je Wohneinheit.

Kredithöhe und Tilgungszuschuss Sanierung zum Effizienzhaus

Bis zu 150.000 Euro Kredit je Wohnung bekommen Sie für eine Komplettsanierung zum Effizienzhaus. Der maximale Tilgungszuschuss liegt bei 75.000 Euro (50 %). Erreichen Sie die Effizienzhaus-Stufe im Rahmen eines individuellen Sanierungsfahrplans (iSFP), erhöht sich der Tilgungszuschuss um 5 %.

Kredithöhe und Tilgungszuschuss Sanierung Einzelmaßnahmen

Sie können maximal 60.000 Euro als Kredit pro Wohneinheit und Kalenderjahr für energetische Maßnahmen bekommen. Der Tilgungszuschuss beträgt für alle Einzelmaßnahmen wie Dämmung, neue Fenster oder digitale Systeme jeweils 20 % und kann durch den iSFP um 5 % erhöht werden. Der Heizungsaustausch wird mit bis zu 55 % Tilgungszuschuss gefördert.

Gluehbirne Orange

Für die Förderkredite 261 und 262 bewegen sich beim Annuitätendarlehen (abhängig von der Laufzeit und der tilgungsfreien Anlaufzeit) Ende Oktober 2021 die Zinssätze zwischen 0,76 % und 0,94 %. Der effektive Jahreszins beim endfälligen Darlehen über 10 Jahre beträgt 0,96 %.

Wohngebäude-Zuschuss 461 im Rahmen der BEG

Wie hoch Ihr Zuschuss ausfällt, hängt bei diesem Programm ebenfalls von der jeweiligen Effizienzhaus-Stufe ab. Es sind bis zu 150.000 Euro förderfähige Kosten je Wohneinheit möglich. Die maximalen Zuschüsse für den Hausbau oder Kauf eines Effizienzhauses belaufen sich auf 37.500 Euro je Wohneinheit. Für die Sanierung zum Effizienzhaus gibt es bis zu 75.000 Euro.

Kredit 124 des KfW-Wohneigentumsprogramms

Das Programm zur KfW-Baufinanzierung fördert den Kauf oder Bau von selbstgenutzten Eigenheimen oder Eigentumswohnungen mit bis zu 100.000 Euro pro Vorhaben. Sie dürfen das KfW-Wohneigentumsprogramm mit anderen KfW-Förderprogrammen kombinieren.

Zuschuss Brennstoffzelle des Programms „Energieeffizient Bauen und Sanieren“

Sie erhalten abhängig von der elektrischen Leistung für den Kauf eines stationären Brennstoffzellensystems einen Zuschuss zwischen 8.450 und 34.300 Euro, eine Grundförderung von 6.800 Euro und einen leistungsabhängigen Betrag von 550 Euro je angefangener 100 Watt elektrisch – maximal jedoch 40 % der förderfähigen Kosten.

Kredit 159 des Programms „Altersgerecht Umbauen“

Die Förderung betrifft Baumaßnahmen an Haus und Wohnung, mit denen Sie Barrieren reduzieren, Ihren Wohnkomfort steigern und den Einbruchschutz verbessern. Den Förderkredit gibt es ab 0,04 % effektiven Jahreszins, bis zu 50.000 Euro pro Wohneinheit sind altersunabhängig möglich.

Investitionszuschuss 455-E für den Einbruchschutz

Für Maßnahmen zum Schutz vor Einbrüchen können Sie einen Zuschuss bis zu 1.600 Euro beantragen.

Weitere Fördermöglichkeiten

Rund um das effiziente Bauen und Sanieren gibt es auch zahlreiche Förderprogramme der Bundesländer, Kommunen und Städte. Hier sollten Sie sich direkt vor Ort bei der zuständigen Stelle informieren. Oftmals ist eine Kombination mit der KfW-Förderung möglich.

Berater Icon Orange

Jetzt unverbindliche Beratung zur Baufinanzierung einholen!

Wünschen Sie weitere Informationen, wie Sie einen Hausbau planen und finanzieren? Dann helfen Ihnen unsere Kreditspezialisten täglich von 8 bis 20 Uhr unter der kostenlosen Servicenummer 0800 433 88 77 kompetent und unverbindlich weiter. Unsere Spezialisten wissen, ob es am Markt günstige Darlehen gibt, die möglicherweise besser zu Ihrer individuellen Situation passen als eine KfW-Baufinanzierung. 

Häufig gestellte Fragen zur KfW-Baufinanzierung

Wann ist ein Förderkredit mit Tilgungszuschuss der Zuschussvariante vorzuziehen?

Wenn Sie eine Förderung für die Finanzierung Ihrer Baumaßnahme in Anspruch nehmen möchten, ist der Kredit mit Tilgungszuschuss die richtige Lösung. Besitzen Sie ausreichend Eigenkapital, ist der Zuschuss vorzuziehen.

Was fördert die KfW bei der Baufinanzierung nicht?

Umschuldungen bestehender Kredite sowie Nachfinanzierungen bereits begonnener oder abgeschlossener Vorhaben sind mit der Baufinanzierung der KfW nicht möglich. Zudem werden bei der Zuschussförderung einzelne energetische Maßnahmen, mit denen Sie keine Effizienzhaus-Stufe erreichen, nicht gefördert. Alternativ können Sie einen Zuschuss vom BAFA erhalten. Netzeinspeisende Photovoltaikanlagen sind ebenfalls nicht förderfähig.

Muss das KfW-Darlehen komplett abgerufen werden?

Die Auszahlung Ihres KfW-Kredits ist in einer Gesamtsumme oder in Teilbeträgen möglich. Für welche Variante Sie sich entscheiden, bleibt Ihnen überlassen.

Gibt es zeitlichen Spielraum für die Auszahlung eines KfW-Kredits?

Ab der Kreditzusage haben Sie zwölf Monate Zeit, sich das Geld auszahlen zu lassen. Es ist auch eine Verlängerung auf maximal 48 Monate möglich.

Weitere Kreditarten von Finanzcheck

Finanzcheck bietet viele unterschiedliche Arten von Krediten an. Ob für ein Auto, eine Umschuldung oder Ihr Gewerbe – hier gibt es günstige Kredite für jeden Verwendungszweck. Darüber hinaus ist unser Kreditangebot auf verschiedene Personengruppen ausgerichtet. Ob Angestellte, Rentner oder Azubis – nutzen Sie unseren Kreditvergleich, um den passenden Kredit zu finden.

Haben Sie auf dieser Seite nicht das gefunden, was Sie gesucht haben? Dann könnte Sie das interessieren:

Profilbild Patrick Reuter
Patrick Reuter
Patrick Reuter, Diplompolitologe für internationale Beziehungen, hat seit über 20 Jahren Erfahrungen und Expertise in der Banken- und Versicherungswirtschaft. Bereits vor seiner Anstellung bei Finanzcheck.de war Patrick Reuter Experte für Beitrags- und Leistungsrecht von privaten und gesetzlichen Krankenversicherungen. Seit 2012 ist Patrick Reuter das Herzstück von Finanzcheck.de wenn es um das Wissen auf dem deutschen Kreditmarkt und die bestmögliche Beratung für unsere Kunden geht.
Unsere Vergleiche
Kontakt
Social und Hotline

Gemeinsam finden wir Ihren passenden Kredit! Kostenlose Hotline.

0800 433 88 77
© 2022 FINANZCHECK.deAdmiralitätstraße 60 - 20459 Hamburg