Finanzcheck.de Wissen

Umschuldung als Rettung vor dem Ertrinken

Kreditberater Umschuldung

Unser Team tut alles, um für unsere Kunden bares Geld zu sparen und verlorene Lebensqualität zurück zu gewinnen.

Heute erzählt unser Kreditberater Tom Lammerich von seinem Job.

Meine schönste Geschichte ist eigentlich fast eine traurige, doch sie beginnt im Grunde ganz einfach. Ein neuer Kunde hatte einen Kredit in Höhe von 10.000 € über unsere Plattform angefragt, um sein Girokonto auszugleichen. Eine Umschuldung gehört zu den häufigsten Kreditanfragen in meinem Job und ist oft sehr schnell abgewickelt.

Bei näherer Betrachtung, stellte sich aber heraus, dass das überzogene Girokonto nicht das größte Problem war.

Durch die eigene Immobilie hatte mein Kunde mit der Zeit Privatkredite in einer Gesamthöhe von knapp 90.000 € angesammelt – on top zur Immobilienfinanzierung. Der enorme Druck der hohen monatlichen Raten war kaum mehr zu ertragen, und die Familie lief Gefahr, ihr Zuhause zu verlieren. Zum Glück hatte mein Kunde einen sehr guten Überblick über seine finanzielle Situation und war unglaublich gut organisiert: Er kannte jeden Kredit, wusste wo er ihn aufgenommen hatte und welche Rate er zahlte. Allerdings zweifelte er stark daran, dass es mit einer Umschuldung klappen könnte.

Erst vor Kurzem hatte seine Hausbank abgelehnt, die Privatkredite in die Baufinanzierung aufzunehmen.

Meine Motivation ihm zu helfen, war dadurch umso mehr geweckt! Ich fragte für ihn unterschiedlichste Konstellationen bei unseren Partnerbanken an, hielt mehrfach Rücksprachen und konnte schließlich eine Variante vorschlagen, die seine monatliche Belastung um einige 100 € reduzieren würde. Hier handelte es sich um eine Zusammenfassung seiner Kredite zu nur zwei Verbindlichkeiten zu je 50.000 €. Tatsächlich erhielt ich für ihn sogar einen Sonderzins von 2,99 % bei einer der Banken, was ihm über die Laufzeit von 7 Jahren viele 1.000 € sparen würde.

Etappensieg! Mein Kunde arbeitete sehr eng mit mir zusammen und hielt sich genau an unseren Plan. So wurden die ersten 50.000 € schnell genehmigt!

Dann war der zweite Antrag an der Reihe. Doch einige Tage später kam bereits die Nachricht der Bank: Kreditanfrage abgelehnt! Warum? Mein umgehendes Telefonat mit einem der Ansprechpartner ergab, dass dies auf eine Abweichung bei der Adresse zurückzuführen war. Diese Unstimmigkeit wirkte aus Sicht der Bank so, als wolle der Kunde etwas verschweigen. Ein großes Missverständis, denn eigentlich handelte es sich ledeglich um eine Umbennenung der Straße. Ich reagierte sofort und schickte einen Nachweis an die Bank.

Zwei Tage später rief ich meinen Kunden erneut an – in der Hoffnung, dass nun alles in trockenen Tüchern war. Doch er eröffnete mir, dass just ein Brief der Bank eingetrudelt war, indem seine Kreditanfrage abgelehnt wurde. Das traf auch mich hart!

Nach weiteren Telefonaten stellte sich aber heraus, dass die Bank dieses Schreiben bereits versendet hatte, bevor ich die besagten Bedenken aus der Welt geräumt hatte, sodass der Kredit in der Zwischenzeit tatsächlich genehmigt worden war. Wären ich und der Kunde im selben Raum gewesen, wären wir uns sicher um den Hals gefallen vor Freude.Es sind genau diese Momente, in denen ich meinen Job einfach großartig finde.

Wir hatten es zusammen geschafft, ihm durch eine Umschuldung Luft zu verschaffen und das Haus seiner Familie zu retten.

Rechnen Sie sich doch mal aus, was Sie an Geld sparen könnten, wenn Sie Ihren alten Kredit auf einen niedrigeren Zins umschulden. Durch das aktuelle Zinstief haben sich neue Möglichkeiten ergeben, von denen Sie maximal profitieren sollten. In unserem Umschuldungsrechner können Sie einen ersten Eindruck Ihres Sparpotentials bekommen.

Mit einem Klick auf den Button gelangen Sie auf unsere Homepage. Dort können Sie direkt und ohne Risiko eine Kreditanfrage stellen.

Umschuldungskredit anfragen