Über uns

Everything is possible – Die Erfolgsstory von Karim bei FINANZCHECK.de

Karim im Berliner Office - Finanzcheck.de

Bei uns kann jeder Großes leisten

Karim Abbushi kam nach Hamburg, um bei FINANZCHECK.de als Kreditberater zu arbeiten. Inzwischen lebt der gebürtige Berliner wieder in seiner Heimat und leitet dort selbst ein 18-köpfiges Team. In diesem Beitrag berichten wir über diese einzigartige Erfolgsgeschichte.

Wie alles begann

Im Jahr 2014 startete Karim seine Karriere als Kreditberater in Hamburg. Jedoch zogen ihn persönliche Gründe schnell wieder zurück in seine Heimatstadt Berlin. Als unsere zwei Geschäftsführer Moritz und Andy von Karims Kündigung erfuhren, hakten sie nach. „Ich habe den beiden damals meine Gründe erklärt. Ich liebe den Job und hatte super viel Spaß, aber ich wollte zurück in meine Heimat und eine Familie gründen“, erzählt Karim von seinem damaligen Gespräch. Was dann kam, hätte keiner erwartet: „Moritz sagte damals zu mir: ´Was wäre wenn ich dir ein Büro in Berlin besorge?´ Ich hätte nie gedacht, dass er es ernst meint, aber zwei Stunden später kam eine E-Mail von ihm. Darin eine Anschrift in Berlin und die Frage, ob das Büro vom Standort gut für mich wäre“, berichtet Karim schmunzelnd.

Der Neustart in Berlin

Danach ging alles ziemlich schnell. Karim zog bei einem befreundeten Start-up in einen Berliner Altbau ein und arbeitete dort als Kreditberater weiter. „Es war gut für mich, dort neu anzufangen – denn alleine in diesem kleinen Büro wurde ich kreativ!“ Karim fiel damals schnell auf, dass es Bereiche in dem jungen Unternehmen gab, die wesentlich effektiver gestaltet werden konnten. „Es gibt eine Vielzahl an Personen, die im Laufe des Kreditantragsprozesses Unterstützung benötigen. Dieses Potenzial habe ich erkannt und wollte eine Lösung dafür finden“, so Karim.

„Leadership is unlocking people´s potential to become better“ – Bill Bradley

Nach einem halben Jahr voller Meetings, Business-Pläne und neuer Prozesse war es endlich so weit: Gemeinsam mit Moritz und Andy entwickelte Karim ein neues Geschäftsmodell. In einem ersten Testlauf wurden genau diese Kunden wieder angerufen, um Probleme bei dem Abschluss klären zu können. Die erste und zweite Testphase des Projektes haben schnell gezeigt, dass der Ansatz einen wertvollen Beitrag zum Gesamterfolg der Company beigetragen hat. „Denn durch  diese Gespräche hat eine Vielzahl an Leuten im Anschluss doch noch einen Kredit bei uns abschließen können“, berichtet Karim stolz.

Seitdem konnte Karim als Standort- und Abteilungsleiter in Berlin sein komplett eigenes Team aufbauen. Aktuell arbeiten 18 Leute mit ihm daran, den Kunden jeden Tag bei persönlichen Fragen rund um Kreditabschlüsse zu helfen. „Wir haken direkt bei dem Kunden nach und schauen, wo denn der Schuh gedrückt hat. Dadurch steigern wir die Kundenbindung enorm“, erklärt Karim das Konzept. „Das ist für FINANZCHECK.de besonders wichtig, da es unser Ziel ist, den Kunden langfristig zu begleiten.“

Start-up-Atmosphäre und Team-Spirit leben

„Wir leben hier in Berlin die kleine und familiäre Atmosphäre eines Start-Ups. Etwa 80 % meiner Angestellten kommen über Empfehlungen unserer Mitarbeiter“, erklärt Karim. Dadurch entsteht in dem Berliner Office eine super positive Arbeitsatmosphäre, in der die verschiedensten Charaktere aufeinandertreffen. Das Büro liegt außerdem in zentraler Lage direkt am Kleinen Tiergarten in der Lübecker Straße. Viele Start-Ups lassen sich in dem kommenden Szeneviertel nieder, in dessen unmittelbarer Nähe ein Einkaufscenter sowie kleinere Cafés und Restaurants liegen. Das Büro selbst liegt im vierten Stock und begeistert durch seine gemütliche und offene Atmosphäre. Die Chill Out Areas laden zu gemeinsamen Pausen ein und der trendige Vintage Look gibt dem Office seinen ganz eigenen Charme.

„Besonders toll ist unser Team-Spirit: Wir pushen uns alle gegenseitig – und für schlechte Tage haben sich meine Mädels einen Boxsack gewünscht“, schmunzelt Karim. Das Team arbeitet stetig an vielen kleinen Projekten. Eigenverantwortung wird dabei groß geschrieben. Darüber hinaus ist die Meinung der Mitarbeiter gefragt, denn jeder kann sich mit einbringen und seine Visionen vorantreiben. „Wir bleiben aber auch regelmäßig im Kontakt mit unseren Hamburger Kollegen und tauschen uns konstant aus. Bei den großen FINANZCHECK-Partys sind wir selbstverständlich auch dabei!“, so Karim.

Das stetige Wachstum des Standorts erfordert zukünftig eine Erweiterung der Räumlichkeiten. „Wir schauen uns gerade nach Vergrößerungsmöglichkeiten um, da wir stetig weiter wachsen und mehr Platz benötigen“, erzählt Karim.

Jetzt Traumjob bei FINANZCHECK.de entdecken!

Die Geschichte von Karim und seinem Team hat Neugier auf FINANZCHECK.de als Arbeitgeber geweckt? Wir sind immer auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung!  Auf unserer Karriereseite finden sich alle verfügbaren Stellenangebote – vom Vertrieb bis zur IT. Die Bewerbungsunterlagen können per E-Mail an jobs@finanzcheck.de verschickt werden. Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen!

Jobs bei FINANZCHECK.de

 

Kategorie: Über uns

von

Alina Eylitz

Alina arbeitet als Werkstudentin im Bereich Human Relations. Ihre Leidenschaft für das Schreiben von Artikeln nutzt sie bei uns, um Bewerbern und Mitarbeitern Einblicke in unsere Unternehmenskultur zu geben. Darunter fallen spannende Themen wie Onboarding, Bewerbungstipps und vieles mehr!