Alle Artikel mit dem Schlagwort: Geld

Geldschöpfung Kredit

Geldschöpfung: Woher nehmen Banken das Geld für Kredite?

Geld aus dem Nichts? Wie zahlen Banken ihre Kredite aus? Geld lebt vor allem von Vertrauen. Doch wo geschieht die Geldschöpfung eigentlich? Wie gelangt es in den Zahlungskreislauf? Und woher genau kommt das Geld für Verbraucherkredite? Das von Banken verliehene Geld stammt aus den Einlagen der Kunden, aber auch aus sogenannten Refinanzierungskrediten, die Geschäftsbanken bei der Zentralbank aufnehmen können.

Kryptowährung Kredit

Bitcoin & Co – Kryptowährung mit einem Kredit finanzieren?

Kryptowährung als attraktive Investmentalternative? Mutige Anleger investieren lieber in eine Kryptowährung, wie Bitcoin, Ether, Litecoin, Dash und Co, als in konservativen Sparanlagen und hoffen dadurch auf eine bessere Rendite. Im Gespräch unter Kollegen kam das Thema auf, ob es nicht total clever gewesen wäre, wenn man während eines Kurstiefs Bitcoins mit einem Kredit gekauft hätte, um auf die Wertsteigerung der digitalen Währung zu spekulieren? Gibt es andere Möglichkeiten, um mit Kryptogeld Zinsen zu erwirtschaften? Und mit welcher Marktentwicklung kann man in den kommenden Jahren rechnen? Wir haben für Sie recherchiert.

Islamic Banking

Islamic Banking – Geld nach den Regeln des Koran

Im Islam gelten andere Prinzipien bezüglich Geld und Krediten Beim Islamic Banking sind Zinsen strenggenommen verboten, für Kredite genauso wie für Spareinlagen. Wer als Muslim Geld leihen oder anlegen will, kann das aber trotzdem tun – mit Bankprodukten nach islamischem Recht. Ethikräte aus anerkannten Religionsgelehrten prüfen die Finanzprodukte der islamischen Banken und bescheinigen die Unbedenklichkeit. Auch konventionelle Banken bieten heute Kredite und Geldanlagen nach islamischen Regeln an.

Entstehungsgeschichte Kredit

Die Entstehungsgeschichte des Kredits

Dauerbrenner seit 5.000 Jahren: Der Kredit Ist der Kredit eine Erfindung der Neuzeit? Könnte man vermuten. Doch in Wirklichkeit ist das Verleihen von Geld und Waren gegen Zinsen fast so alt wie die menschliche Zivilisation. Schon in antiken Gesellschaften wurden Kreditverträge geschlossen und in schriftlichen Dokumenten festgehalten. Der wachsende globale Handel verbreitete das Kreditwesen dann in alle Welt und mit der Industrialisierung entwickelten sich Darlehensbanken modernen Zuschnitts.

Männer vs. Frauen

So gehen Frauen und Männer mit Geld um

Denken Frauen anders über Geld als Männer? Frauen denken anders als Männer. Das ist keine chauvinistische Provokation, sondern eine Tatsache, die von amerikanischen Neurologen an der University of Pennsylvania wissenschaftlich belegt wurde. Schuld daran sollen die unterschiedlichen Windungen im Gehirn von Mann und Frau sein. In diesem Zusammenhang scheint es dann nicht verwunderlich, dass beide Geschlechter generell verschiedene Sichtweisen haben können. Uns interessiert, wie es sich mit dem lieben Geld verhält. Scheiden sich auch hier die Geister oder werden ähnliche Ansichten vertreten? Sind die Unterschiede im Umgang mit Geld zwischen den Geschlechtern wirklich so gravierend?