Alle Artikel mit dem Schlagwort: Finanzierung

Kredite bei Zahnersatz

Kein Geld für den Zahnersatz? So klappt es mit der Finanzierung

Ein Kredit kann bei teuren Zahnarztrechnungen die Lösung sein Wer plötzlich teuren Zahnersatz braucht, stößt schnell an seine finanziellen Grenzen. Auch Sie haben bereits diese Erfahrung gemacht? Schon für eine zeitgemäße Keramikkrone zahlen Sie als Kassenpatient mehrere hundert Euro Eigenanteil, aufwendige Brücken oder Zahnimplantate kosten ein Vielfaches. Nicht immer lassen sich solche hohen Ausgaben einfach mit dem Ersparten bezahlen. Ein Kredit kann Ihnen helfen, kostspieligen Zahnersatz günstig zu finanzieren.

Schönheits-OP - Kredit

Schönheits-OP mit Kredit bezahlen: Darauf sollten Sie achten

Stetige Nachfrage an Schönheits-OPs ist vorhanden Haben Sie auch geglaubt, dass das Thema Schönheits-OP ein Tabuthema und ohnehin nur in den Kreisen der Reichen und Schönen vertreten ist? Dann haben Sie sich geirrt. Bereits in Jugendjahren gibt es eine Nachfrage für Korrekturen am eigenen Körper, sowohl bei Frauen als auch bei Männern. Die Kosten können dabei je nach Art der Schönheits-OP unterschiedlich ausfallen. Doch wie hoch sind die Kosten für Schönheitsoperationen? Wie sieht es mit der Finanzierung aus? Für welche OP entscheiden sich die meisten Deutschen? Dieser Beitrag gibt spannende Antworten.

Kredite - Beerdigung

Kredite für die Beerdigung – Wenn das Geld eher eine Nebenrolle spielen sollte

Die Beerdigung kann zur finanziellen Belastung für Hinterbliebene werden Der Tod eines Menschen reißt oft Lücken in Familien, die niemand jemals füllen kann. Doch anstatt sich ganz auf die Bewältigung dieses einschneidenden Erlebnisses konzentrieren zu können, kommt schnell das Thema, mit dem man sich jetzt am wenigsten auseinandersetzen möchte: Geld. Die Finanzierung der Beerdigung kann für Familien eine große finanzielle Belastung darstellen.

Studienkredit

Studienkredit – So lässt sich das Studentenleben am besten finanzieren

Ein Studienkredit als Finanzspritze im Studium? Steigende Mieten und Lebenshaltungskosten machen es Studenten heutzutage schwer, ohne ein zusätzliches finanzielles Polster ihr Studium abzuschließen. Gängige Nebenjobs decken kaum die laufenden Fixkosten. Kommt gerade zu Beginn eines Studiums noch ein Umzug in eine andere Stadt hinzu, kommen Familien schnell an ihre finanziellen Belastungsgrenzen. Ein Studienkredit oder ein Konsumkredit können in dieser Situation sehr hilfreich sein und Studenten ein sorgenfreies Studium ermöglichen.