Finanzcheck.de Wissen

Finanziertes Dieselfahrzeug verkaufen – Und was ist mit dem Kredit?

Autokredit Dieselfahrzeug

Jetzt Tiefzins nutzen und Dieselfahrzeug verkaufen!

Fahrverbote für ein Dieselfahrzeug werden immer wahrscheinlicher. Schon im kommenden Winter könnten Großstädte wie Stuttgart, Hamburg oder München ihre Straßen für Dieselfahrzeuge sperren, um noch höhere Stickoxid-Belastungen zu vermeiden. Auch Sie denken darüber nach, Ihren kreditfinanzierten Diesel zu verkaufen und durch ein umweltfreundlicheres Auto zu ersetzen? Dank aktuellen Tiefstzinsen sparen Sie oftmals bares Geld, wenn Sie gleichzeitig mit dem Fahrzeug-Neukauf auch noch zu einem günstigeren Kreditanbieter wechseln. Doch unter welchen Bedingungen ist das möglich?

Besser dran mit flexiblen Konditionen

Schauen Sie zunächst im laufenden Kreditvertrag unter dem Begriff „Vorzeitige Kündigung“ nach. Falls dort eine Vorfälligkeitsentschädigung vereinbart ist, zahlen Sie eine Extragebühr, wenn Sie Ihr Dieselfahrzeug jetzt verkaufen und das Darlehen vor Ende der regulären Laufzeit ablösen. Ein flexibler Kredit, der sich jederzeit ohne Vorfälligkeitsentscheidung kündigen lässt, kann hier für Sie von Vorteil sein. Denn dann können Sie sofort ohne Zusatzkosten aus dem alten Kredit aussteigen und Ihr neues umweltfreundliches Auto bei demjenigen Anbieter finanzieren, der aktuell die besten Zinsen bietet.

Wer ist Eigentümer des Fahrzeugs?

Auch wichtig zu wissen: Haben Sie das Dieselfahrzeug der Kreditbank als Sicherheit übereignet? Befindet sich die Zulassungsbescheinigung II (Fahrzeugbrief) bis zur vollständigen Rückzahlung des Kredits bei der Bank? Dann ist die Bank aus rechtlicher Sicht der Eigentümer des Wagens. Das heißt, dass Sie Ihr Auto nur mit deren Zustimmung verkaufen können. Als verkaufswilliger Dieselbesitzer sollten Sie in dieser Situation mit dem Kreditgeber verhandeln. Viele Banken bieten eine Übertragung des laufenden Kredits auf das neue Fahrzeug an, ohne weitere Zusatzkosten zu verlangen. Bedingung ist dann allerdings eine erneute Sicherungsübereignung.
Diese Regelung trifft auch zu, wenn Ihr Dieselfahrzeug Opfer von Vandalismus und Diebstahl wurde.

Händlerkredite sind oft zu teuer

Auch beim Autohändler gibt es nichts geschenkt: Wer beim Händler eine vermeintlich supergünstige 0%-Finanzierung abschließt, zahlt im Gegenzug deutlich mehr für das gleiche Fahrzeug als ein Barzahler. Will man das finanzierte Auto dann verkaufen und den Händlerkredit vorzeitig kündigen, ist die zu tilgende Restschuld oft erheblich höher als der Verkaufspreis, der sich für das Gebrauchtfahrzeug realistisch am Markt erzielen lässt. Achtung: Schon bei Mittelklassefahrzeugen kann sich dieser Verlust auf tausende Euro aufsummieren.
Daher lohnt es sich vorab über eine Alternative zur 0%-Finanzierung nachzudenken, da diese Kredite um einiges günstiger sind.

Autokredit oder „normaler“ Ratenkredit?

Handelt es sich um einen zweckgebundenen Kredit speziell zur Autofinanzierung oder um einen freien Kredit ohne Zweckbindung? Wenn Sie zur Finanzierung Ihres Diesels einen Ratenkredit ohne Bindung an den Autokauf abgeschlossen haben, können Sie das Fahrzeug jederzeit und ohne Rücksprache mit der Bank verkaufen, auch wenn Sie den Ratenkredit noch nicht vollständig zurückgezahlt haben. Der Kredit läuft nach dem Verkauf einfach weiter und den Verkaufserlös können Sie komplett in die Finanzierung des neuen und umweltfreundlicheren Fahrzeugs stecken. Mittlerweile gibt es auch schon Banken, die bei einer „normalen“ Fahrzeugfinanzierung keinen Fahrzeugbrief fordern und dennoch die Vorzüge von Fahrzeugkonditionen bieten. Auch hier lohnt es sich über einen „normalen“ Ratenkredit für die Finanzierung Ihres Dieselfahrzeugs nachzudenken.

Mit FINANZCHECK.de finden Sie extragünstige Kredite

Sie wollen Ihr altes Dieselfahrzeug loswerden und den laufenden Kredit beenden? Wo Sie Ihr neues Fahrzeug finanzieren, steht Ihnen dann frei. Aber am besten natürlich bei einem aktuell wirklich günstigen Anbieter. Unser Tipp: Schauen Sie auf die Konditionen, denn die Sparchancen sind erfreulich hoch. Gerade Online-Banken punkten mit besonders guten Zinsen. Auch das Internet macht den Vergleich leicht. Mit FINANZCHECK.de finden Sie schnell und einfach zahlreiche extragünstige Kreditangebote. Oder wünschen Sie lieber eine persönliche Beratung? Fragen Sie uns einfach – unsere Kreditexperten helfen Ihnen jederzeit gerne weiter!

Autokredite vergleichen